Autor Thema: Federn hinten  (Gelesen 170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Archie

  • Jr. Member
  • Beiträge: 30
Federn hinten
« am: So.20.Okt 2019/ 11:37:09 »
Hallo zusammen,
ich beabsichtige meine Stoßdämpfer vorn und hinten zu wechseln.
Jetzt stellt sich die Frage zu den hinteren Federn, ob diese gleich mit gewechselt werden oder nicht.
Ich habe nach Stillstand (24h) an dem vorderen Radlauf vom Boden 75 cm und am hinteren Radlauf 70 cm gemessen. Sind die Werte ok oder was soll ich machen?
Vielen Dank für Hinweise im Voraus.
Rolf
Silver Shadow2 - SRK38930 (1979)

Offline Udinho

  • Board God
  • Beiträge: 3.136
  • El sentido común es el menos común de los sentidos
Re: Federn hinten
« Antwort #1 am: So.20.Okt 2019/ 13:03:55 »
Unser Shadow steht hinten knapp 72 cm hoch, wenn die Niveauregulierung ausgehängt ist oder der Druck weg ist, und das bei mehr als halbvollem Tank. Ist der Tank leer, sind es gut 73 cm.

Du mußt also sicher sein, daß
- die Niveauregulierung ohne Druck ist (ggf. aushängen),
- der Tankinhalt berücksichtigt wird,
- der Kofferraum leer ist,

wenn Du die Standhöhe hinten beurteilen willst.

Auf keinen Fall hat die Niveauregulierung schlappe Federn auszugleichen. Ein leeres Auto, auch Tank leer, steht ohne Druck auf der Niveauregulierung mit 72 cm hinten sehr gut da. In beladenem Zustand könnte das ein guter Wert sein, auf den die Niveaureglierung das Auto anhebt.

Du mußt also schon genau hinschauen, um nicht unnötigerweise Geld für neue Federn auszugeben, das an anderer Stelle vielleicht notwendig wäre. Im übrigen soll die Zierleiste unter den Türen waagerecht stehen. Das finde ich optisch eh am schönsten.

24 Stunden könnten übrigens zu wenig sein, um das Heck komplett absacken zu lassen, wenn die Druckspeicher gut sind.

Gruß - Udo
SSI SRH17687
TURBORL MCX35566
ContinentalR TCH53032

Offline Archie

  • Jr. Member
  • Beiträge: 30
Re: Federn hinten
« Antwort #2 am: So.20.Okt 2019/ 13:21:49 »
Danke Udo für deine schnelle Antwort.
Der Tank ist bei der Messung 1/4 voll und der Wagen ist unbeladen.
Der Druckspeicher von Kreis zeigt Signal im Armaturenbrett, somit glaube ich, dass der Druck niedrig ist.
Was verstehst du unter Niveau „ausgehängt“?
Die Zierleiste unter den Türen ist annähernd waagerecht vorn 38 cm vom Boden hinten 37,5 cm. Das ist meines Erachtens ok so.
Beste Grüße Rolf
Silver Shadow2 - SRK38930 (1979)

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.533
Re: Federn hinten
« Antwort #3 am: So.20.Okt 2019/ 13:25:17 »
Hallo Rolf,

vorne wirst Du einen springcompressor benötigen, um die Feder zusammenzuziehen.
Schöne Werkzeuge bieten hier F.S.  oder auch britishtoolworks.com an.
Beim letztgenannten überzeugte mich die verwendete Materialgüte und Ausführung.

Bei den hinteren Dämpfern würde ich, so nötig, nur noch die leider etwas sehr teuren
original Dämpfer einbauen.

Da bei der von Dir angedachten Arbeit ohnehin die height control rams rausmüssen wäre dies
eine passable Gelegenheit sie zu überholen.

Stefan


Offline Udinho

  • Board God
  • Beiträge: 3.136
  • El sentido común es el menos común de los sentidos
Re: Federn hinten
« Antwort #4 am: So.20.Okt 2019/ 16:52:04 »
Archie, wenn Dein Auto unter den von Dir genannten Umständen hinten 70 cm hoch steht und die Niveauregulierung arbeitet, würde ich mir den Einbau neuer Federn sparen.

Die Niveauregulierung ist "ausgehängt", wenn Du die Verbindung vom Regelventil zum Schwingarm löst. Das ist nur eine Schraube, die den Hebelarm des Ventils am Schwingarm der Hinterachse hält. Ist die Schraube gelöst, hängt man den Hebelarm aus, so daß er frei baumelt. Damit er nicht verlorengeht, wenn man so fährt, sollte man ihn sicherheitshalber mit Draht oder Schnur sichern. Rechts und links sieht es spiegelverkehrt gleich aus.

Die von Stefan angesprochene Vorrichtung zum Zusammenhalten der vorderen Feder bzw. zum Herausheben in zusammengehaltenem Zustand ist gut und nicht teuer - war sie jedenfalls früher nicht. Aber es geht auch ohne, und das nicht weniger sicher, wenn auch etwas langsamer: Mit vier (für mich ist sicher halt sicherer) Gewindestangen (und vier Muttern auf jeder Stange) hebt man den Federbeindeckel langsam nach oben ab, bis die Feder entspannt ist. Das hat den Vorteil, daß sie keine Blindgängerbombe darstellt wie in dem Spannwerkzeug, mit dem sie in gespanntem Zustand herausgenommen wird - das ist mir jedes Mal richtig unheimlich.

Führst Du die Arbeiten überhaupt selbst aus?

Gruß - Udo
SSI SRH17687
TURBORL MCX35566
ContinentalR TCH53032

Offline Archie

  • Jr. Member
  • Beiträge: 30
Re: Federn hinten
« Antwort #5 am: So.20.Okt 2019/ 23:05:47 »
Hallo Udo,
danke für die Beschreibung.
Ich bin mir noch nicht wirklich sicher ob ich es selbst machen will.
Ggf. suche ich mir einen Wissenden, bevor ich aus Unwissenheit Schaden anrichte.

Beste Grüße Rolf 🎷
Silver Shadow2 - SRK38930 (1979)