Autor Thema: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)  (Gelesen 567 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 21
  • Silver Spur '84 (US)
Moin, bin neu hier und habe eine Frage .

Ich habe einen Ami- Spur 1984. Lichthupe (Blinkerhebel) ist außer Funktion. Ich möchte die Zugfunktion des Blinkerhebels verwenden um die Abblendlicht/Fernlichtumschaltung darzustellen und den Fußraumknopf stilllegen.

Das ist aber noch nicht alles, denn ich möchte die Lichthupe dann nutzen wenn die Scheinwerfer aus sind. Sind die Scheinwerfer an, soll die Umschaltfunktion vorherrschen. Hat jemand schon mal ähnliches vollzogen ?

Offline Udinho

  • Board God
  • Beiträge: 3.055
  • El sentido común es el menos común de los sentidos
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #1 am: So.09.Sep 2018/ 15:53:13 »
Gib mal in der Suchfunktion "Fernlicht mit dem" ein.

Gruß - Udo
SSI SRH17687
TURBORL MCX35566
ContinentalR TCH53032

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 21
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #2 am: So.09.Sep 2018/ 19:25:43 »
Danke Udo !

Ganz mein Geschmack :D

Gruß Thomas

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.229
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #3 am: Mo.10.Sep 2018/ 08:50:25 »
Die US-Fahrzeuge durften keine Lichthupe haben - ich bin nicht sicher, inwieweit Udos Vorschlag bei dieser Variante realisierbar ist.

Vielleicht ist nicht einmal der Kontakt am Blinkerschalter vorhanden...

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Udinho

  • Board God
  • Beiträge: 3.055
  • El sentido común es el menos común de los sentidos
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #4 am: Mo.10.Sep 2018/ 09:09:39 »
Wenn der Kontakt gar nicht da ist, sieht's wohl schlecht aus. Sonst muß man sich halt auch noch die Verkabelung des Schalters hinfummeln.

Auf der Website von Bentley Heritage gibt es das Werkstatthandbuch für Thomas' Modelljahr. Keine Ahnung, ob da auch die Schaltpläne drin sind. Beim Handbuch für die Shadows sind sie dabei - und endlich in einem Stück und nicht verteilt auf zwei Seiten.

Gruß - Udo
SSI SRH17687
TURBORL MCX35566
ContinentalR TCH53032

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 21
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #5 am: Mo.10.Sep 2018/ 13:36:19 »
Mmh hab ich auch schon gedacht. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen dass man bei den relativ geringen Stückzahlen (plus Ersatzteilvorhaltung) für länderspezifisch unbenutzte Kontakte eine eigene Serie fertigt . Rein physisch lässt sich der Blinkerhebel ja auch in Richtung Lichthupe bewegen. Immerhin - Es wird leicht nachzumessen sein. Möglicherweise ist die Lichthupe sogar durchgängig verkabelt und nur durch Weglassen des Relais deaktiviert. (Wo fände ich das Relais in dem Fall ?)

Danke fürs Mitdenken !
T.

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.229
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #6 am: Mo.10.Sep 2018/ 14:02:20 »
Das Relais scheint im Motorraum zu sitzen - siehe Anhang.

Der Blinkerschalter ist für alle Länder außer Australien der gleiche - also hat die US-Ausführung den Kontakt auch.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 21
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #7 am: Di.11.Sep 2018/ 13:57:31 »
o. Ich bin der Sache mal auf den Grund gegangen - in der Ami-Version ist die Lichthupe (27, schaltet Masse) vollständig verkabelt. Lediglich das Relais (15, schraffiert) ist nicht installiert.

Aaaaber :

Schweinerei 1 : Im Sockel sind die Kabel 85 und 86 vertauscht ! Das heißt : statt 86 auf 87 zu brücken sind nunmehr 85 auf 87 gebrückt.

Schweinerei 2 : Ein Relais lässt sich nicht einfach aufstecken denn die Buchsen 85 und 86 sind mit eingeklebten (?) Blindstopfen verschlossen. Siehe PDF Bild oben links, die gelblichen Stopfen.

Wahrscheinlich war nicht nur die amerikanische Zulassungsbehörde involviert sondern auch FBI und CIA :-)

Jetzt werde ich ersteinmal sehen wie ich die Stopfen rauspule und dann die Klemmen tausche.

Gibt es einen Tipp wie ich die Klemmen rausziehen kann ?

Online gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 458
    • meine Homepage
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #8 am: Di.11.Sep 2018/ 14:27:44 »
Meine -ursprünglich aus den USA stammende- Corniche DHC wurde vom Vorbesitzer Peter auf Lichthupe via Blinkerhebel umgebaut, Es geht also auf jeden Fall
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline Udinho

  • Board God
  • Beiträge: 3.055
  • El sentido común es el menos común de los sentidos
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #9 am: Di.11.Sep 2018/ 15:29:32 »
Wenn das stimmt, was Du schreibst, Thomas, dann kannst Du den Sockel raushebeln, der Sockel ist lediglich sehr stramm auf den Halter aufgeschoben, mußt mal genau hinschauen, kann man erkennen.

Mit einem feinen Schraubenzieher, von vorne in den Sockel gesteckt, und zwar unter den Kabelschuh, kannst Du die Rastzunge eines Kabelschuhs runterdrücken und den Kabelschuh nach hinten rausziehen. Das kannst Du im Prinzip mit jedem Kabelschuh machen, die Rastzunge wieder hochbiegen, und die Kabelschuhe in dasjenige Loch des Sockels stecken, wo Du das Kabel haben möchtest, und der Kabelschuh sitzt wieder fest in seinem Steckplatz.

Hauptsache, Du verwechselst nichts.

Gruß - Udo
SSI SRH17687
TURBORL MCX35566
ContinentalR TCH53032

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 21
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #10 am: Di.11.Sep 2018/ 19:51:27 »
Danke Udo,

hat geklappt. Ich hab jetzt mit einer funktionierenden Lichthupe die Ausgangslage geschaffen um den Fußknopf gemäß Schaltplan aus dem Forum stillzulegen. Die Blindstopfen im Sockel erwiesen sich als einfach rauszuhebeln. Was mich im Nachhinein wirklich wundert ist dass im Sockel die Klemmen vertauscht waren. Ich war garantiert der erste der sich nach Crewe an diesem Sockel zu schaffen gemacht hat. Pfusch oder Absicht - vielleicht hat ja noch jemand das gleiche Problem.

Gruß
Thomas

Offline SRH4422

  • Board God
  • Beiträge: 1.789
  • Fährst du noch oder rolls't du schon?
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #11 am: Mi.12.Sep 2018/ 08:54:33 »
Auf der Website von Bentley Heritage gibt es das Werkstatthandbuch für Thomas' Modelljahr. Keine Ahnung, ob da auch die Schaltpläne drin sind. Beim Handbuch für die Shadows sind sie dabei - und endlich in einem Stück und nicht verteilt auf zwei Seiten.

Gruß - Udo

Hallo Udo!

Ganz herzlichen Dank für diesen Hinweis. Dass es dort für unsere Schätze nun die Handbücher ganz offiziell zum Runterladen gibt und vor allem wie du schon positiv erwähnt hast, mit vernünftigen Schaltplänen, war mir irgendwie durchgegangen.
Vielen Dank für den Hinweis!!!

Michael
SRH4422 von 10/1968

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 21
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Abblend/Fernlichtumschalter auf Blinkerhebel umlegen (Spur 84)
« Antwort #12 am: Di.27.Nov 2018/ 23:14:16 »
Hab da mal einen Schaltplan ausgedacht. Nur - wozu wäre dann eine Diode notwendig ?