Autor Thema: Holzleiste Heckfenster  (Gelesen 932 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Woolfi

  • Sr. Member
  • Beiträge: 229
Holzleiste Heckfenster
« am: Mi.13.Mär 2024/ 10:47:44 »
An der ca. 3 cm breiten Holzleiste, die unten an der Heckscheibe sitzt, blättert links und rechts der rauchgetönte Klarlack ab.
1. Wie wird diese Leiste demontiert ? Sind Schrauben vom Kofferraum aus zugänglich ?
2. Mit welchem Lack wird diese Leiste lackiert, wenn es nahe am original sein soll ?

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.820
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Holzleiste Heckfenster
« Antwort #1 am: Mi.13.Mär 2024/ 12:34:49 »
Ich bin nicht sicher, aber es muss wohl vom Kofferraum aus gehen.
Zum Lackieren gibt es zwei Möglichkeiten: Man kann entweder den Lack einfärben oder das Holz beizen und dann Klarlack drüberziehen (wir haben letzteres gemacht).

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.519
  • Honi soit qui mal y pense
Re: Holzleiste Heckfenster
« Antwort #2 am: Mi.13.Mär 2024/ 16:14:26 »
Soweit mir bekannt, muss man die Verkleidung unten lösen und kann dann von der Rückbankseite aus die Holzleiste mittels dreier (oder sind es vier?) Schrauben lösen. Diese kann man gut ertasten, wenn man mit den Händen vom Innenraum aus an der Leiste langfährt.
Ich habe mich das nie getraut und wäre für Fotos sehr dankbar!
SRH 21965