Autor Thema: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II  (Gelesen 206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Robert Royce

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« am: Mo.29.Mär 2021/ 16:42:37 »
Hallo zusammen und danke für die Aufnahme.
Ich bin hier mit 29 Jahren wahrscheinlich eins der Küken im Forum und RR Neuling (hatte vorher einen W126, Trabi und Jaguar XJ8 und parallel noch einen Audi V8 und A8).
Im September letzten Jahres habe ich mir zur Überbrückung von langer Weile und Kurzarbeit einen Silver Spur II von 1991 gekauft. Der Wagen kommt ursprünglich aus Japan und stand einige Zeit beim Vorbesitzer in Deutschland.
Mir ist aufgefallen, dass meine Lenkung erhöhtes Spiel hat. Im Zuge der Wiederinbetriebnahme habe ich das Lenkgetriebe durch zu Introcar geschickt und überholen lassen. Ich habe es mal aufgenommen und finde, dass es schon sehr viel Spiel ist.
Hier 3 Videos davon (Spiel am Rad, Spiel am Lenkgetriebe und Beweglichkeit der Hülse in der Mitte)
https://hczz9lewioicqp9t.myfritz.net/nas/filelink.lua?id=f94847d93c070a97
https://hczz9lewioicqp9t.myfritz.net/nas/filelink.lua?id=b11f94598b003864
https://hczz9lewioicqp9t.myfritz.net/nas/filelink.lua?id=f5f2544a128f9879

Vielleicht kann sich das ja mal jemand von euch anschauen und vergleichen.

Vielen Dank vorab und viele Grüße aus Berlin!

Robert

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.663
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #1 am: Mo.29.Mär 2021/ 17:39:29 »
Hallo Robert,

ich nehme an, das die Überholung geglückt ist.
Dann bliebe noch die Lenksäule, insbesondere die Hardyscheibe übrig.

-> Die Videos läßt mein Rechner aus Sicherheitsgründen nicht zu,
    dem leiste ich folge.


Stefan

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.511
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #2 am: Mo.29.Mär 2021/ 17:44:00 »
Ich habe die Videos wegen des Warnhinweises auch nicht geöffnet...

Wenn am Mittelblock, an dem die Spurstangen sitzen, vertikales Spiel ist, ist die Lenkung bei der Überholung nicht richtig justiert worden - wenn wir diese Lenkungen überholen, bringen wir das Spiel auf Minimum  ;).

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Robert Royce

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #3 am: Mo.29.Mär 2021/ 19:49:14 »
Hallo und danke für die Antworten.
Habe die Videos noch mal bei Google hochgeladen, jetzt sollten sie auch ohne Sicherheitsrisiko ansehbar sein.
Spiel am Rad:
https://drive.google.com/file/d/1pQ-wTukh3SHyoCKaI7jnpVhQQU3AOroS/view?usp=sharing

Spiel am Lenkgetriebe (durch Wackeln am Rad, Auto aufgebockt):
https://drive.google.com/file/d/1l8kDyucoBHiS6dtH_LZOZIZe987i3fsG/view?usp=sharing

Spiel an der Hülse in der Mitte:
https://drive.google.com/file/d/1Pc2yDTuhYgGx0odm8Hhya-uNcKVu_c1H/view?usp=sharing

@Stefan:
Daran zweifle ich noch so ein bisschen, ob die Überholung wirklich geglückt ist. Immerhin ist es dicht.
Das Spiel habe ich durch Wackeln am Rad festgestellt, da ist die Lenksäule erstmal außen vor, oder?

@ Claus Erbrecht:
Das sagen sie vorher alle...  ;)
Das Spiel wird meiner Meinung nach mit den Ausgleichsscheiben an der Lenkspindel eingestellt, richtig?

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.663
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #4 am: Mo.29.Mär 2021/ 20:53:15 »
Hallo Robert,

es gibt dort solche Ausgleichsscheiben ( shims ), ob es bei Deinem Fahrzeug hinreichen wird,
kann ich nicht beurteilen, musst Du versuchen.

Auf you tube hat Ronny Shaver ein Video hochgeladen,
unter rollsroycenut  ->  rolls royce silver shadow steering rack,
                                hier ist es part 7 of 10 etwa bei 5:50 min.

Bei Deinem Fahrzeug sind wie zu höhren keine Stehbolzen im Gehäuse, auf die Muttern gezogen werden,
anstatt werden bei Deinem Wagen Schrauben eingedreht... .
Sonst gibt es meines Wissens nach keinen Unterschied, sollte also laufen.


Stefan


Offline Robert Royce

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #5 am: Mo.29.Mär 2021/ 21:26:13 »
Hallo Stefan,

das Video von Ronny habe ich auch gesehen.
Aber was sagst Du generell? Zu großes Lenkspiel oder noch OK?

Ich versuche mal mit IC zu klären, ob ich das alleine machen darf zwecks der Garantie oder ob der Trümmer wieder raus und nach England muss. Auf letzteres hätte ich gar keine Lust.

Danke Dir recht herzlich für deine Unterstützung!

Robert

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.663
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #6 am: Di.30.Mär 2021/ 07:38:38 »
Hallo Robert,

das Spiel ist, wenn dabei das Lenkrad still steht, unheimlich.
So wird es schwierig sein, den Wagen in der Spur zu halten,
geschweige den ein Bapperl beim TÜV zu bekommen.

Ich würde die IC Lieferung auch eher als - zur freundlichen Kenntnisnahme - betrachten.
Man hat Dir eben ein o. zwei shims zusätzlich drauf gepackt,
die Du dann nach Einstellung übrig hast, besser als anderes rum ;).
Falls das der alleinige Grund sein sollte.
Das jedenfalls wünsche ich Dir.



Stefan


Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.511
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #7 am: Di.30.Mär 2021/ 12:29:33 »
@ Claus Erbrecht:
Das sagen sie vorher alle...  ;)
Das Spiel wird meiner Meinung nach mit den Ausgleichsscheiben an der Lenkspindel eingestellt, richtig?

Wir machen so zwei bis drei dieser Lenkgetriebe pro Monat und wissen in etwa, was wir tun...

Je nach Lenkgetriebe-Typ ist die Einstellung unterschiedlich; bei Ihrem sollte das mit einer gekonterten Innensechskantschraube geschehen. Die Einstellung darf nicht zu stramm sein, weil sonst die Lenkung sich nicht mehr zurückstellt - man muss die Prozedur bei angehobenen Rädern machen und immer von Anschlag zu Anschlag drehen, um zu kontrollieren.

Das Spiel, das in den Videos sichtbar ist, ist viel zu groß.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Robert Royce

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #8 am: Do.01.Apr 2021/ 08:58:17 »
Danke für die hilfreichen Tipps.
Da man Ostern ja sowieso nicht viel machen kann, werde ich ich mal die Einstellung vornehmen und berichten, ob es dann besser ist.

Offline Robert Royce

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Re: Lenkungsspiel beim RR Silver Spur II
« Antwort #9 am: Sa.03.Apr 2021/ 20:43:04 »
So, habe jetzt wie Herr Erbrecht beschrieben hat, das Spiel eingestellt.
Lenkung ist jetzt wesentlich direkter, kein Flattern mehr ab 70km/h und sie geht auch von alleine wieder zurück.
Vielen Dank für die hilfreichen Tipps.
Mit Introcar konnte ich mich auch einigen. Sie sind auch froh, dass das Lenkgetriebe nicht hin und hergeschickt werden muss.

Euch allen schöne Ostern!

Gruß Robert