Autor Thema: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an  (Gelesen 1031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hugo

  • Sr. Member
  • Beiträge: 271
  • SCAZN02A3MCX35811
>gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« am: Mo.09.Dez 2019/ 08:14:08 »
Moin in die Runde,

vor ca. 1 Jahr habe ich meinen Silver Spur vom Lackierer geholt und in meiner Werkstatt abgestellt.
Pünktlich zum Rolls-Royce Treffen in Tarmstedt wollte ich den Wagen dann rausfahren und waschen, doch er sprang nicht an.
Also Benzin an der "Spinne" lag an, Zündfunken auch. Die Diagnose zeigte manchmal "engine speed Sensor" an, also in der Richtung geforscht. Allerdings habe ich den bis zum heutigen Tage nicht gefunden.
In der letzten Woche hatte wieder etwas Zeit und habe erneut kontrolliert ob Benzin ankommt (Pumpe lief ja unüberhörbar) und siehe da, nix!
Bei der ersten Kontrolle war wohl noch ein Restdruck in der Leitung, der jetzt weg war.

Bei der Prüfung der Benzinpumpen stellte sich heraus, dass die erste hinüber war. Was für ein fieser Fehler. Man hört das Pumpengeräusch, aber die zweite Pumpe saugt nicht über die defekte erste Pumpe das Benzin an.
Nachdem Austausch der Pumpe (ich hatte noch eine liegen) sprang der Silver Spur sofort wieder an.

Jetzt kommt noch die Niveauregulierung...

Gruß,
hugo
   

Offline Greypoupon

  • Full Member
  • Beiträge: 117
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #1 am: Mo.09.Dez 2019/ 08:48:57 »
Hallo,

na sowas ich wusste gar nicht dass er 2 Pumpen hat, muß ich mal bei mir nachsehen. Warum eigentlich 2?

Gruß

Gregor
Silver Spur II Bj.90 SCAZN02A2LCX33157

Offline hugo

  • Sr. Member
  • Beiträge: 271
  • SCAZN02A3MCX35811
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #2 am: Mo.09.Dez 2019/ 11:16:08 »
Ich gehe davon aus, dass eine Pumpe allein den Druck nicht aufbauen kann.
Deswegen sind die Dinger in Reihe geschaltet.
Wenn es um die Treibstoffmenge gehen würde, wären die wohl parallel angeschlossen worden.

Ist aber nur eine Vermutung  8)

Offline Greypoupon

  • Full Member
  • Beiträge: 117
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #3 am: Mo.09.Dez 2019/ 13:24:58 »
Den Gedanken hatte ich auch, nur warum nimmt man dann nicht einfach eine stärkere Pumpe, 2 in reihe, eine ziemlich pfuschige Lösung, traue ich den Briten aber durchaus zu :D

Gregor
Silver Spur II Bj.90 SCAZN02A2LCX33157

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 723
    • meine Homepage
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #4 am: Mo.09.Dez 2019/ 16:28:05 »
Es ist auch eine Redundanzlösung, fällt eine aus, funktioniert die andere noch. Hatte ich bei meiner Corniche, sie lief mit einer Pumpe einwandfrei, beschleunigt allerdings schlecht und mehr als 120 km/h waren nicht drin. Ich bin froh über diese Lösung, sonst wäre ich ja stehen geblieben.
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.413
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #5 am: Mo.09.Dez 2019/ 16:45:30 »
Die ersten Einspritzer (für die USA und Japan) hatten eine Pumpe und einen Druckspeicher, ab 20001 (also als alle Fahrzeuge mit Einspritzung geliefert wurden) gab es eine Vorförderpumpe im Tank und eine Hauptpumpe unterm Auto. Im Jahre 1990 (nicht gleich zu Beginn, und unterschiedlich für die verschiedenen Baureihen) wurden zwei Pumpen verbaut, ab 1994 (50001) dann nur eine dieser Pumpen, die es dann offenbar allein schaffte.

Die Autos bis 1980 hatten größtenteils die im letzten Beitrag erwähnte Doppelpumpe, die aus zwei parallel arbeitenden Pumpen besteht - die sind aber nur für Vergaser-Fahrzeuge. Bei diesen Pumpen hat man eine Ausfallreserve- aber auch nur, wenn beide Hälften funktionieren. Es bietet sich also an, die beiden Hälfte von Zeit zu Zeit (z.B. beim Service) einzeln auf Funktion zu testen.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
« Letzte Änderung: Mo.09.Dez 2019/ 16:54:14 von cferbrecht »
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 723
    • meine Homepage
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #6 am: Mo.09.Dez 2019/ 16:51:29 »
"Bei diesen Pumpen hat man eine Ausfallreserve- aber auch nur, wenn beide Hälften funktionieren."

Das verstehe ich jetzt nicht ganz, bei mir funktionierte eine Hälfte definitiv nicht, wir haben es getestet, er fuhr wie o.g. trotzdem mit den Einschränkungen
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.413
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #7 am: Mo.09.Dez 2019/ 17:06:49 »
Nur wenn beide Pumpen funktionieren, hat man eine Reserve - nämlich für den Fall, dass eine ausfällt. Mit einer Pumpe(nhälfte) fährt das Auto theoretisch genauso (jedenfalls von der Förderleistung her), aber dazu muss diese Hälfte natürlich zu 100% funktionieren.

Vorkriegsfahrzeuge hatten am Armaturenbrett einen Testschalter, um beide Hälften einzeln zu betreiben.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 723
    • meine Homepage
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #8 am: Mo.09.Dez 2019/ 17:30:41 »
So war es dann bei mir, AT Pumpen hatte ich ja dann bei euch bestellt.
Mein 55er Jaguar hat zwei separat schaltbare Pumpen, je Tank eine, die Tankuhr stellte sich dann beim Umschalten auf den einzelnen Tank um. Das war eine wirklich geniale Lösung.
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline hugo

  • Sr. Member
  • Beiträge: 271
  • SCAZN02A3MCX35811
Re: >gelöst< Silver Spur sringt nicht an
« Antwort #9 am: Di.10.Dez 2019/ 08:24:17 »
Es ist auch eine Redundanzlösung, fällt eine aus, funktioniert die andere noch. Hatte ich bei meiner Corniche, sie lief mit einer Pumpe einwandfrei, beschleunigt allerdings schlecht und mehr als 120 km/h waren nicht drin. Ich bin froh über diese Lösung, sonst wäre ich ja stehen geblieben.

Beim Silver Spur sind die Pumpen aber in Reihe, also hintereinander geschaltet, da ist nix mit Redundanz.
Und wenn eine Pumpe ausfällt, saugt die andere Pumpe nicht über die defekte an.
So ware es jedenfalls in meinem Fall.