Autor Thema: Nachbetrachtung: Blenheim Palace  (Gelesen 164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ostfale

  • Harzer Grubenlicht
  • Sr. Member
  • Beiträge: 441
Nachbetrachtung: Blenheim Palace
« am: Do.12.Sep 2019/ 22:36:02 »
Hallo!

Am letzten Wochenende waren auf Blenheim Palace bei Oxford zwei Veranstaltungen.
Einmal die Salon Prive Bentley Masters und der Bentley Drivers Club Concours d'elegance.

Ingesamt waren 1321 Bentleys da  :o
Dann noch ein paar Hundert Aston Martin, McLaren, Ferrari und Porsche als Gästeclubs.

Highlights:
Bentley EXP100GT Konzeptstudie, Bentley Corniche Neuaufbau, Bentley T Coupe mit Pininfarina-Karosserie.
Ganz Viele Bentleys von 1919 bis 2019 auf einem wunderschönen Schloßgelände :)

Hier mal ein paar Bilder:

https://www.flickr.com/photos/76004705@N06/albums/72157710809800871/page1

PCX 46761 (93 Turbo R)

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.286
  • Honi soit qui mal y pense
Re: Nachbetrachtung: Blenheim Palace
« Antwort #1 am: Fr.13.Sep 2019/ 08:56:37 »
Ein toller Bericht und noch tollere Bilder! ich danke herzlich, diese Fahrzeuge in Natura zu sehen, das ist schon etwas Besonderes!
SRH 21965

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.709
  • Die dicke Kuh
Re: Nachbetrachtung: Blenheim Palace
« Antwort #2 am: Fr.20.Sep 2019/ 10:42:50 »
Ich sehe da gar keine Rolls Royce!  :-X

OK, ich bin ja schon ruhig.

Schmunzelnd

Michael

p.s.: Wirklich tolle Fahrzeuge dabei. Insbesondere das Exponat auf dem letzten Bild hat es mir angetan.
Silver Cloud I (1958)