Autor Thema: Bypassthermostat  (Gelesen 602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Traumwagen

  • Sr. Member
  • Beiträge: 202
  • Zusammengezählt wird immer erst zum Schluss
Bypassthermostat
« am: Di.20.Aug 2019/ 18:44:57 »
Hallo, bisher hat es sich mir noch nicht erschlossen, warum am S1 der Thermostat bei knapp über 80 Grad mit der Reaktion  (öffnen) beginnt und erst bei ca 100 Grad vollständig geöffnet ist und erst dann der Bypass vollständig schliesst.
Welchen technischen Hintergrund hat diese enorm grosse Schaltspanne?
Das Thema hatte ich bereits vor einigen Jahren angeschnitten - leider ohne ergebni6.
Gruß Achim

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.855
  • Die dicke Kuh
Re: Bypassthermostat
« Antwort #1 am: Di.20.Aug 2019/ 18:55:10 »
Welchen technischen Hintergrund hat diese enorm grosse Schaltspanne?

Hm,

wahrscheinlich ist das einfach der Tatsache geschuldet, dass unsere Autos in allen Klimazonen dieser Welt eingesetzt wurden, ohne besondere Modifikationen vornehmen zu müssen.

Gruß

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.413
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bypassthermostat
« Antwort #2 am: Mi.21.Aug 2019/ 08:41:11 »
...wahrscheinlich ist das einfach der Tatsache geschuldet, dass unsere Autos in allen Klimazonen dieser Welt eingesetzt wurden, ohne besondere Modifikationen vornehmen zu müssen.

Das ist nicht ganz richtig - es gab sechs verschiedene Thermostaten: Standard, Fahrzeuge für die USA Sommer und Winter, Fahrzeuge für die USA mit Klimaanlage Sommer und Winter sowie Fahrzeuge mit Klimaanlage nicht für die USA.

Der Thermostat ist ein ziemlicher Klotz, der einige Zeit braucht, um warm zu werden - wenn man den im Kochtopf erhitzt, wird das Wasser (und somit das Äußere des Thermostaten) schneller heiß als das Thermoelement. Das ist jedenfalls meine Erklärung für die große Hysteresis.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de

Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.855
  • Die dicke Kuh
Re: Bypassthermostat
« Antwort #3 am: Mi.21.Aug 2019/ 09:49:58 »
Das ist nicht ganz richtig - es gab sechs verschiedene Thermostaten: Standard, Fahrzeuge für die USA Sommer und Winter, Fahrzeuge für die USA mit Klimaanlage Sommer und Winter sowie Fahrzeuge mit Klimaanlage nicht für die USA.

Oh - das ist mir neu. Ich wußte nur, dass bei Einbau einer Klimaanlage ein anderes Thermostat, ein Überdruckventil und eine Ventilatorabdeckung verbaut wurden.

Überrascht

Michael
Silver Cloud I (1958)