Autor Thema: Hupenknopf  (Gelesen 160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Traumwagen

  • Sr. Member
  • Beiträge: 202
  • Zusammengezählt wird immer erst zum Schluss
Hupenknopf
« am: Di.20.Aug 2019/ 16:25:49 »
Hallo, an meinem S1 lässt sich der verchromte Hupenknopf mit dem schwarzen Ring nicht abbauen.
Hat jemand schon mal dieses Problem gelöst?
Mit Gewalt möchte ich es nicht versuchen.
Weitere Frage:
Kommt das Kabel für die Hupen unten aus der Lenkung?
Falls zielführende Lösungen vorhanden sind schon jetzt ein Dankeschön
Gruß Achim

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.289
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hupenknopf
« Antwort #1 am: Di.20.Aug 2019/ 18:04:17 »
Der schwarze Ring mit dem Hupenknopf wird von unten mit drei Schrauben gehalten - haben Sie die herausgedreht?

Und: Ja, die Leitung, die unten aus dem Lenkgetriebe kommt, kommt vom Hupenknopf.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.706
  • Die dicke Kuh
Re: Hupenknopf
« Antwort #2 am: Di.20.Aug 2019/ 18:27:53 »
Hallo Achim,

drei Feingewindeschrauben mit Längsschlitzaufnahme halten die Abdeckung des Lenkrads inklusive Hupenknopf. Einfach Schrauben herausdrehen, Abdeckung abnehmen und Verkabelung aus dem Hupenknopf herausziehen. Danach kannst Du das Kabel aus dem Lenkgetriebe ziehen. Befestige eine dünne Schnur daran, dann wird das Einfädeln des neuen Kabels deutlich erleichtert.

Gruß

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline Traumwagen

  • Sr. Member
  • Beiträge: 202
  • Zusammengezählt wird immer erst zum Schluss
Re: Hupenknopf
« Antwort #3 am: Di.20.Aug 2019/ 18:31:52 »
Danke, Schrauben sind draußen und er klemmt trotzdem
Hoffentlich nicht verklebt
Kabel gegen Masse geschaltet?
« Letzte Änderung: Di.20.Aug 2019/ 18:48:52 von Traumwagen »

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.706
  • Die dicke Kuh
Re: Hupenknopf
« Antwort #4 am: Di.20.Aug 2019/ 18:38:36 »
Danke, Schrauben sind draußen und er klemmt trotzdem
Hoffentlich nicht verklebt
Kabel gegen Masse?

Oh,

ich hatte schon vermutet, daß Du nicht zu blöd bist, die Schrauben zu finden.

Dann drück doch mal kräftig mit einem Kreuzschraubendreher durch die Schraubenlöcher. Die Gewinde an der Lenkradabdeckung sind üppig dimensioniert und werden auch etwas Gewalt vertragen.

Manchmal rustikal

Michael

Silver Cloud I (1958)

Offline Traumwagen

  • Sr. Member
  • Beiträge: 202
  • Zusammengezählt wird immer erst zum Schluss
Re: Hupenknopf
« Antwort #5 am: Di.20.Aug 2019/ 18:47:32 »
Werde es so am Wochenende machen Michael , wenn's klappt werde ich berichten 🤔

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.706
  • Die dicke Kuh
Re: Hupenknopf
« Antwort #6 am: Di.20.Aug 2019/ 18:50:49 »
Werde es so am Wochenende machen Michael , wenn's klappt werde ich berichten 🤔

Berichte bitte auch, wenn es nicht klappt, Achim - uns fällt dann schon was ein.

Immer neugierig

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline Traumwagen

  • Sr. Member
  • Beiträge: 202
  • Zusammengezählt wird immer erst zum Schluss
Re: Hupenknopf
« Antwort #7 am: Do.22.Aug 2019/ 12:17:51 »
So, neuen Versuch gestartet. Lenkradkranz mit Föhn vorsichtig gut aufgewärmt, Hupenkranz mir Eisspray eingesprüht, dann ging es auseinander.  Kabel neu eingelötet, Hupe funktioniert.
Dann ist die Hochzeitsfahrt Samstag gesichert.
Gruß Achim

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.706
  • Die dicke Kuh
Re: Hupenknopf
« Antwort #8 am: Do.22.Aug 2019/ 16:27:47 »
Prima  :)
Silver Cloud I (1958)