Ihr Banner könnte hier stehen
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Kühlergrill Bentley S3  (Gelesen 311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 19
  • Silver Spur '84 (US)
Kühlergrill Bentley S3
« am: So.04.Nov 2018/ 20:57:00 »
Habe seit ca 40 Jahren einen Kühlergrill für einen damals von der Insel importierten Bentley S3 auf dem Dachboden. Ist Dellenfrei (eine leichte Absplitterung der schwarzen B - Symbol - Fassung), leider mit "Pusteln", also wahrscheinlich Neuverchromung sinnvoll. Bei Interesse PN.

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 19
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #1 am: Di.06.Nov 2018/ 16:44:33 »
Nachtrag : Habe es mal mit Politur versucht. Das Ergebnis ist ganz ordentlich so dass man auf eine Neuverchromung durchaus verzichten kann. Preisvorstellung 2k, Standort westliches Westfalen.

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.244
  • Honi soit qui mal y pense
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #2 am: Di.06.Nov 2018/ 19:52:22 »
Ich frage mich, ob diese Kühlergrills des S nicht ohnehin aus Edelstahl waren und von daher gar nicht verchromt werden müssen.
SRH 21965

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.631
  • Die dicke Kuh
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #3 am: Mi.07.Nov 2018/ 10:34:56 »
Ich frage mich, ob diese Kühlergrills des S nicht ohnehin aus Edelstahl waren und von daher gar nicht verchromt werden müssen.

Eine gute Frage!

Ich bin mit auch nicht sicher, ob meine dicke Kuh einen Grill aus Chrom oder Edelstahl hat. Vielleicht weiß ja jemand mehr.

Neugierig

MIchael
Silver Cloud I (1958)

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.631
  • Die dicke Kuh
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #4 am: Mi.07.Nov 2018/ 10:39:19 »
Preisvorstellung 2k, Standort westliches Westfalen.

Ein wirklich guter Preis, finde ich. Allerdings wären sicher ein paar weitere Fotos, insbesondere von der Beschädigung an der Fassung, sinnvoll.

Gespannt

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline pfl

  • Full Member
  • Beiträge: 125
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #5 am: Do.08.Nov 2018/ 07:30:03 »
Hallo zusammen,

die Maske des Grills ist auf alle Fälle bei allen Bentley S aus Messing. Habe meinen vor einiger Zeit erst ausgebeult und neu verchromt.  :'(
Die Streben sind auf alle Fälle verchromt, Material kann ich nicht sagen da noch nicht entchromt. da dort aber keinerlei Pusteln etc. zu sehen sind, gehe ich hier ebenfalls von Messing aus. Definitiv kein Edelstahl.
Solche minderwertigen Materialen werden nur bei Clouds verwendet  >:D 8)( weckduck)

Liebe Grüße
Peter
B371BR Bentley S2 1960

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.631
  • Die dicke Kuh
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #6 am: Do.08.Nov 2018/ 09:40:43 »
Solche minderwertigen Materialen werden nur bei Clouds verwendet  >:D 8)( weckduck)

Da magst Du recht haben, lieber Peter,  ;)

denn ich bin mir ziemlich sicher, dass gerade die Lamellen bei meiner dicken Kuh aus Edelstahl sind. Aber vielleicht täusche ich mich auch da.

Rätselnd

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline FlyingTB

  • Jr. Member
  • Beiträge: 19
  • Silver Spur '84 (US)
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #7 am: Do.08.Nov 2018/ 10:40:34 »
Habe nochmal ein paar Bilder gemacht. Die angesprochene Delle ist so klein dass sie nicht auf dem Foto erfassbar ist.
« Letzte Änderung: Do.08.Nov 2018/ 10:50:42 von FlyingTB »

Offline Blessington

  • Board God
  • Beiträge: 1.159
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #8 am: Sa.10.Nov 2018/ 14:17:30 »
Soweit ich weiß, sind die Radiatoren sowohl bei Bentley als auch bei Rolls-Royce grundsätzlich aus Edelstahl gefertigt worden. Sie sind daher nicht verchromt - auch die Streben nicht.

Viele Grüße aus der Südpfalz

Andreas
If You Value Life Or Reason Keep Away From The Moor!
Silver Shadow I SRH18587 (1974)

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.631
  • Die dicke Kuh
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #9 am: Sa.10.Nov 2018/ 17:03:34 »
Soweit ich weiß, sind die Radiatoren sowohl bei Bentley als auch bei Rolls-Royce grundsätzlich aus Edelstahl gefertigt worden. Sie sind daher nicht verchromt - auch die Streben nicht.

Danke für die Info, Andreas.

Das deckt sich auch mit meiner persönlichen Einschätzung. Das Peters Grill verchromt ist, gibt mir allerdings Rätsel auf.  :-\

Stirnrunzelnd

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline Blessington

  • Board God
  • Beiträge: 1.159
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #10 am: Sa.10.Nov 2018/ 21:43:24 »
Das Peters Grill verchromt ist, gibt mir allerdings Rätsel auf.  :-\

Nun, möglicherweise ist Peters Radiator ja mal irgendwann verchromt worden, das mag ja sein.

Ab Werk war er das sicher nicht, weder der Rahmen noch die Streben - es sei denn, der Erstbesitzer des Wagens hat das als Extrawunsch geordert.

Nachweise finden sich beispielsweise in

Bennett, Martin; Rolls-Royce & Bentley - The Crewe Years (Third Edition 2011), S. 373: "The Rolls-Royce radiator shell was, and remained until recently, completely handmade in stainless steel".

Da das Werk sich in allen Bestandteilen und Ausführungen immer ausdrücklich auf beide Markenreihen bezieht und diese gerade auch im Bereich der Silver Cloud- bzw. Bentley S-Baureihen nahezu vollständig parallel und mit minimalen optischen Unterschieden baugleich gefertigt wurden, kann davon ausgegangen werden, dass die Herstellungsweise der Radiatoren bei beiden Marken dieselbe war.

Andreas
« Letzte Änderung: Sa.10.Nov 2018/ 22:10:06 von Blessington »
If You Value Life Or Reason Keep Away From The Moor!
Silver Shadow I SRH18587 (1974)

Offline seppdemba

  • Sr. Member
  • Beiträge: 278
  • Bentley Turbo R #25699
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #11 am: So.11.Nov 2018/ 15:44:01 »
Hallo,

ich spreche mal für meinen Turbo R (1989). Der hat ja wie die meisten Turbo R einen lackierten Rahmen. Dieser kann aber nicht aus Edelstahl gefertigt sein, da dort im Bereich eines Steinschlags Rost auftritt.
Die Lamellen hingegen sind definitv aus Edelstahl, sie weisen die für diese Stahlsorte leicht gelbliche Farbe auf.
Im Zweifel hilft ein Magnettest, viele Edelstahlsorten sind nur schwach oder gar nicht magnetisch.

Beste Grüße


Matze
Vorsicht, Kunde droht mit Auftrag

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.631
  • Die dicke Kuh
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #12 am: So.11.Nov 2018/ 16:02:20 »
ich spreche mal für meinen Turbo R (1989). Der hat ja wie die meisten Turbo R einen lackierten Rahmen. Dieser kann aber nicht aus Edelstahl gefertigt sein, da dort im Bereich eines Steinschlags Rost auftritt.
Die Lamellen hingegen sind definitv aus Edelstahl, sie weisen die für diese Stahlsorte leicht gelbliche Farbe auf.

Na ja,

zwischen Turbo R und Cloud/S liegen ja entwicklungstechnisch bekanntlich Welten. Insofern bringt mich persönlich diese Information nicht näher ans Ziel.  :-\

Stirnrunzelnd

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline Odin

  • Board God
  • Beiträge: 4.631
  • Die dicke Kuh
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #13 am: So.11.Nov 2018/ 16:03:46 »
Nun, möglicherweise ist Peters Radiator ja mal irgendwann verchromt worden, das mag ja sein.

Ab Werk war er das sicher nicht, weder der Rahmen noch die Streben - es sei denn, der Erstbesitzer des Wagens hat das als Extrawunsch geordert.

Nachweise finden sich beispielsweise in

Bennett, Martin; Rolls-Royce & Bentley - The Crewe Years (Third Edition 2011), S. 373: "The Rolls-Royce radiator shell was, and remained until recently, completely handmade in stainless steel".

Da das Werk sich in allen Bestandteilen und Ausführungen immer ausdrücklich auf beide Markenreihen bezieht und diese gerade auch im Bereich der Silver Cloud- bzw. Bentley S-Baureihen nahezu vollständig parallel und mit minimalen optischen Unterschieden baugleich gefertigt wurden, kann davon ausgegangen werden, dass die Herstellungsweise der Radiatoren bei beiden Marken dieselbe war.

Danke für die umfassende Info, Andreas.

Also hat mich mein persönlich Eindruck doch nicht getäuscht.

Dankbar

Michael
Silver Cloud I (1958)

Offline pfl

  • Full Member
  • Beiträge: 125
Re: Kühlergrill Bentley S3
« Antwort #14 am: Mi.14.Nov 2018/ 09:52:01 »
Lieber Michael, lieber Andreas,

Ihr verwechselt Aussage zu RR mit Bentley.
Alle RR Grills der Neuzeit sind Edelstahl. Handgeschweist/Poliert und eine tolle handwerkliche Arbeit.
Das ist bei der eckigen Form auch super zu machen und eine absolut ideale Lösung.
Alle Bentley Grills (zumindest bis zur S-Serie, ab T1 bin ich mir da nicht ganz sicher) waren immer Messing, da sich die runde Form mit dem relativ harten und spröden Edelstahl nicht so einfach herstellen lässt.
Das beginnt schon  mit den Blowern und hat sich zumindest bis Bentley S-Type durchgezogen.

Die Maske bei meinem S-2 ist definitiv Messing - und das dann (ab Werk) vercromt.

@ Michael: Wegen des aufwendigeren Materialsmix  sind die Bentley ja auch hochwertiger als die Clouds  >:D

Liebe Grüße
Peter
B371BR Bentley S2 1960