Autor Thema: Jahrhundert-Buch von Bentley  (Gelesen 2863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T2mobil

  • Full Member
  • Beiträge: 190
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #15 am: Mi.22.Jan 2020/ 17:12:14 »
Spektakuläre Wendung: Nachdem nun wieder 3 Monate vergangen waren, seitdem man mir schrieb, "next week" würde ich (als Kompensation kostenlos) mein Buch bekommen, habe ich einfach noch einmal bei Opus Media und zugleich bei Bentley an höherer Stelle nachgefragt, wie denn der Stand der Dinge nun sei. Erwartet hatte ich nichts.

Aber siehe da: Mein Buch mit gleich 6 statt 4 personalisierten Seiten soll morgen per Express versandt werden! Und als zusätzliche Wiedergutmachung bekomme ich auch noch die Standard-Crewe-Edition, die schon unterwegs zu mir ist (habe Sendungsverfolgung angeschaut).

So könnte es sein, dass nun nach 14 Monaten die Sache zur Erledigung gelangt.
"Ich lebe weit über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß." (Ebby Thust)

Offline Ostfale

  • Harzer Grubenlicht
  • Board God
  • Beiträge: 517
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #16 am: Mi.22.Jan 2020/ 18:30:16 »
Glückwunsch :) Was lange währt, wird endlich gut ;)
PCX 46761 (93 Turbo R)

Offline T2mobil

  • Full Member
  • Beiträge: 190
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #17 am: Fr.24.Jan 2020/ 12:53:48 »
So, gestern Abend fand ich zuhause tatsächlich ein Paket von Opus Media mit der "Crewe Edition" des Bentley-Centenary-Buchs vor (die Version ohne personalisierte Seiten). Deshalb kurz eine Blitz-Rezension in Stichpunkten:

Um es gleich vorwegzunehmen: Das großformatige und schwere Buch lebt von seinen Bildern! Dabei ist zu berücksichtigen, dass auf 200 der knapp 400 Seiten Bilder von "Bentley Media" gezeigt werden, also Material, das Bentley-Fans hinlänglich bekannt sein dürfte. Für mich ist das allerdings kein Makel, weil die Bilder wunderbar repoduziert sind und sich in einem Bildband allemal besser machen als im Web bzw. auf dem Smartphone.

Herausragend ist die Bildstrecke, die die gesamte Entwicklung des neuen Continental GT zeigt - von ersten Skizzen bis zum fertigen Auto. In dieser Breite habe ich die Entwicklung eines Designs selten gesehen.

Es gibt auch viele sehenswerte Fotos aus der Produktion, speziell bzgl. der Verarbeitung von Holz und Leder.

Die ersten 80 Seiten befassen sich mit der Bentley-Historie, danach folgen verschiedene Kapitel über die Motorsport-Historie, die erwähnte Entwicklung des Continental, die Menschen rund um Bentley und die Produktion.

Die Verarbeitung des Buchs ist noch etwas unbeholfen, fast habe ich den Eindruck, das erste auf die schnelle gebundene Exemplar bekommen zu haben, so unregelmäßig ist die Bindung. Keine Seite ist locker, aber die Abstände zwischen den Seiten differieren doch erheblich.

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Buch, kann aber durchaus verstehen, dass sich bei manchem Leser bzw. Betrachter Enttäuschung angesichts des allzu bekannten Bildmaterials einstellt (mit Ausnahme der gesonderten Entwicklungs- und Produktionsfotos).

Die entscheidende Frage für mich ist: Würde ich für das Buch jetzt, wo ich es kenne, die umgerechnet 360 Euro zahlen? Da muss ich sagen: nein! Aus meiner Sicht läge ein fairer Preis mit Blick auf die Verarbeitung und den Inhalt zwischen 100 und 150 Euro.

Sven
"Ich lebe weit über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß." (Ebby Thust)

Offline T2mobil

  • Full Member
  • Beiträge: 190
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #18 am: Sa.25.Jan 2020/ 13:31:49 »
So, die personalisierte Ausgabe ist nun auch da.

Vorne im Buch ist ein dreiseitiges Booklet eingeklebt, mit meinem Namen auf der Frontseite und sechs Bildern meines T2 auf Seite 3. Coole Sache.

Beigefügt zwei Fotos davon (Name und meine Familie habe ich wg Privatsphäre retuschiert ).
"Ich lebe weit über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß." (Ebby Thust)

Offline T2mobil

  • Full Member
  • Beiträge: 190
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #19 am: Sa.25.Jan 2020/ 14:56:45 »
Die zweite, personalisierte Version ist übrigens wesentlich besser verarbeitet als das erste Buch und entspricht dem Standard, den man erwarten kann.
"Ich lebe weit über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß." (Ebby Thust)

Offline T2mobil

  • Full Member
  • Beiträge: 190
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #20 am: So.26.Jan 2020/ 11:43:42 »
Ich verkaufe die Standard "Crewe Edition" ohne personalisierte Seiten inkl. Versand (das Buch wiegt 7 Kilo!) für 90 Euro (Neupreis bei Bestellung bei Opus Media umgerechnet 360 Euro).

Bitte meine Kurz-Rezension oben lesen.

Weitere Infos auch unter https://www.thisisopus.com/bentley/crewe-edition/

Bitte bei Interesse direkte Nachricht.
"Ich lebe weit über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß." (Ebby Thust)

Offline T2mobil

  • Full Member
  • Beiträge: 190
Re: Jahrhundert-Buch von Bentley
« Antwort #21 am: Mo.27.Jan 2020/ 13:15:38 »
Buch ist verkauft.
"Ich lebe weit über meine Verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß." (Ebby Thust)