Autor Thema: Phantom Vi  (Gelesen 5744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.518
Phantom Vi
« am: Fr.19.Jan 2018/ 13:52:14 »
Moin

Bei Auto Scout findet sich seit einiger Zeit ein
Phantom VI, welcher nun zum halben Preis
angeboten wird.
Ist keine Jungfrau, aber scheint nicht uninteressant.
Kennt den jemand?

Stefan

Offline Ostfale

  • Harzer Grubenlicht
  • Sr. Member
  • Beiträge: 437
Re: Phantom Vi
« Antwort #1 am: Fr.19.Jan 2018/ 15:46:01 »
Kann man bei solchen Beiträgen nicht gleich einen Link reinsetzen  ::)  ;)

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.518
Re: Phantom Vi
« Antwort #2 am: Fr.19.Jan 2018/ 16:27:26 »
Klar Joschka,
darfst Du gerne,

ich für meinen Teil
scheue Verknüpfungen
im net


Stefan

Offline seppdemba

  • Sr. Member
  • Beiträge: 300
  • Bentley Turbo R #25699
Re: Phantom Vi
« Antwort #3 am: Fr.19.Jan 2018/ 18:26:25 »
Hallo,

ich habe den Link mal reingesetzt:
Rolls-Royce Phantom VI

Ich finde das für einen Phantom eigentlich fast schon abartig wenig. Hat der überhaupt einen Motor?  >:D

Beste Grüße


Matze
Vorsicht, Kunde droht mit Auftrag

Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Re: Phantom Vi
« Antwort #4 am: Fr.19.Jan 2018/ 19:24:38 »
Klar Joschka,
darfst Du gerne,

ich für meinen Teil
scheue Verknüpfungen
im net


Stefan

Geile Sache, aber der passt wohl nicht auf Deinen Trailer !

Grüsse !

Thomas

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 517
    • meine Homepage
Re: Phantom Vi
« Antwort #5 am: Fr.19.Jan 2018/ 22:31:47 »
Nun, der Markt ist klein für solche Fahrzeuge, die Nachfrage noch kleiner als das Angebot, der Zustand erfordert mal mindestens 50T€ um das Teil wieder in einen ordentlichen Zustand zu versetzen (lässt man alles machen, sind es schnell 100K€)
Da ist der Preis sicher nicht zu niedrig
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.518
Re: Phantom Vi
« Antwort #6 am: Fr.19.Jan 2018/ 23:27:52 »
Moin Zippy,

stimmt, so lang isser nicht.
Ich bin mir auch nicht im Klaren, ob der Phanti nicht evtl. etwas moderig ist.
Daher die Anfrage.
Vielleicht kennt ihn jemand,
wäre schon interessant.

Stefan





Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.518
Re: Phantom Vi
« Antwort #7 am: Fr.19.Jan 2018/ 23:44:23 »
Hallo Gerd,

davon bin ich ab.

Ich würde ein sauberes, technisch funktionales Fahrzeug für das Beste halten.
Kein Neulack, kein Holzverschönern, keine Bestuhlung verfälschen.
Nur reparieren, am Besten so, daß man es nicht sieht, nur eben beim Fahren
bemerkt, eben weil man nichts merkt.
Allein alle Gummielemente und Dichtungen tauschen, die Mechanik reinigen und
gangbar machen, die Elektrik mit großer Vorsicht erarbeiten, den Rest vorsichtigst
konservieren.
Hier oben kurvt ein solcher Phanti rum, passt ganz gut in mein Bild,
vielleicht ein bischen viel Klarwachs untenrum, bei eben diesem,
aber sonst stimmig, man sieht ihm sein Alter an.
Das gefällt mir.
Natürlich mein ganz persönlicher Ansatz, ohne irgendein Allgemeinheitsanspruch.   
In einem Satz würde es etwa so klingen:
Die ganzen Lamettabuden berühren mich nicht mehr.

Wenn ich vor lauter Eleganz das ursprüngliche Fahrzeug nicht mehr sehe,
und mich kaum traue daran zu schrauben, weil ich es dann wieder polieren
muss, oder vielleicht mal ein Kratzer hinzukommt, über den ich mich dann ärgere,
dann ist die Kiste für mich erledigt.
Ich brauch was zum schrauben und zum fahren gleichzeitig.

Deshalb wäre dieser Phanti für mich ganz interessant,
natürlich auch wegen des Preises.
Da bleibt dann noch ein bischen Luft nach oben.

Stefan


Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Re: Phantom Vi
« Antwort #8 am: So.21.Jan 2018/ 00:04:34 »
Hallo Stefan,

ich habe mir heute den ganzen Tag Gedanken zu Deinem Fund gemacht und möchte Dir sagen, dass ich Dich dabei schon moralische unterstützen würde.

Du hast einen Shadow zum fahren und zwei Baustellen die rumstehen. Dann kommt es auf eine weitere Baustelle nicht an und Du könntest Deinen 70er Jahre Shadow 1 als etwaigen Spender herannehmen und die Karossen als Blumentopf verwenden.

In dem Phantom steckt vielleicht Potential, vorne die schönen abgewichsten Ledersitze, hinten vielleicht noch der originale Stoff (?). Vielleicht ist es mit ein paar Karossieriearbeiten getan. Sieht wunderbar morbide und edel aus.

Der Gebrauchs- und Spaßwert wäre hoch, passt die ganze Familie mit Hunden rein !

Letztlich wirst Du mit einem anständigen Shadow und dem Phantom glücklicher sein.

So ein Phantom ist ab und zu mal in England für 50 bis 60tsd. Pfund zu finden. Optisch vielleicht auf den Photos ansprechender, aber da sehen ja fast alle gut aus.

Liebe Grüsse aus der Heimat und ein schönes Wochenende !

Thomas


Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.518
Re: Phantom Vi
« Antwort #9 am: So.21.Jan 2018/ 23:12:00 »
Hallo lieber Thomas,

wenn, dann wäre es der early, der Ier ist definitiv zu gut.

Die Teile sind schon in between der Shadow Reihe nicht so flüssig zu tauschen.
So eben tüddelüt ich tausch dich mal ...   :-\ .

Zu tauschende Teile haben auch ein großes gemeinsames Merkmal,
sie sind zu tauschen, bei dem einen, bei dem anderen, oder eben neu.
Das ein Teil beim einen hinübergeht, beim anderen aber noch stimmig ist,
kommt eigentlich nur dann vor, wenn man beim einen den Mist gebaut hat,
bevor man am anderen war. 8)


Zwischen Shadow und Phanti wird's dann sicherlich ziemlich eng (bezügl. Baugruppen),
wenn es über Motorrudimente hinausgehen soll, so meine grobe Voreinschätzung.
Wie aus dem vorhergesagten folgt, wäre das allerdings nicht so tragend.

Den Phanti hab ich auch nicht gefunden, der wird schon lange angeboten.
Nur eben nicht zu dem Kurs.

Aber so eben mal halber Preis?


Stefan



Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 517
    • meine Homepage
Re: Phantom Vi
« Antwort #10 am: Mo.22.Jan 2018/ 09:17:56 »
Man soll mit dem Verstand kaufen, nicht mit dem Herz! Die Wagen sind sehr sehr komplex, den restauriert man mal eben nicht so schnell wie z.B. einen Ford Mustang u.ä.
Ich möchte nicht wissen, wo bei dem Teil (der mit Sicherheit zu erwartende Rost) sitzt. Da wird bei der (zwingend notwendigen) genauen Betrachtung sicher Ernüchterung einkehren, das hat schon seinen Grund, warum der Verkäufer den Preis drastisch gesenkt hat. Wenn man den gammeligen Motorraum anschaut, wird da eine technische Generalüberholung mit sehr viel Geld für Teile notwendig sein. Man sieht dem Wagen einfach an, dass da Jahrzehnte nichts mehr gemacht wurde.
Niemals würde ich einen RR kaufen (ausser den richtig teuren wie z.B. die Chinese Eye oder Cloud Cabrios wo sich eine Restauration lohnt) der keine durchgehend pflegliche Berhandlung erfahren hat, da ist ein wirklich guter für 60-80 T€ immer noch preis-werter als der angebotene.
Wie sagte meine Oma immer - "wir haben zu wenig Geld um billiges Zeug zu kaufen" - oder "who pays shit - get's shit"
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline Chucky

  • Board God
  • Beiträge: 2.045
Re: Phantom Vi
« Antwort #11 am: Mo.22.Jan 2018/ 12:28:09 »
Man soll mit dem Verstand kaufen, nicht mit dem Herz!

Mit dem Verstand ist das so eine Sache:

Erstens irrt er sich mindestens genauso oft, wie er einen Treffer erzielt ;)

Zweitens funktioniert er bei den meisten Menschen gar nicht richtig. Kausale Logik, hä ? ???

Drittens: Welches Auto soll man denn bitteschön mit Verstand kaufen ? Da würden ja alle Lada Niva fahren, das wäre doch langweilig :)

Da hat das Herz doch viel mehr Erfahrung und auch Überblick über Dinge die der Verstand noch gar nicht wahrgenommen hat.

Einen Phanti kauft man, weil ein Phanti geil ist !

Dass der hier quasi verschenkt werden muss, liegt doch einfach nur an der Doofheit bzw. der mentalen Begrenztheit der meisten Leute ... und das zu einer Zeit wo das Geld immer mehr an Wert verliert ...

Oh, ich sehe gerade, der steht ja direkt bei mir um die Ecke ...
Experience comes from bad judgement.

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 517
    • meine Homepage
Re: Phantom Vi
« Antwort #12 am: Mo.22.Jan 2018/ 13:04:30 »
Hat man zuviel Herz, sollte man einen Fachmann mitnehmen, der mit dem Verstand und seinen Kenntnissen urteilt. Sonst kann das schnell in die Hose gehen.
Ich bin schon so lange Oldtimerfan, dass ich mein Herz bei Kauf quasi abschalten kann, das war engeschaltet als ich mich für eine Corniche begeisterte  ;D Ich habe aber bei Kauf meiner Corniche mich ausschließlich vom Verstand leiten lassen. Einige Wagen, die mir (zuerst) farblich durchaus besser gefielen, entsprachen einfach nicht meinen Ansprüchen und hatten alle irgendwelche Mängel und Fehlfunktionen. Ich habe einfach von Enthusiasmus des Vorbesitzers profitiert, der deutlich mehr (ohne den Kaufpreis) in den Wagen investierte als ich zahlte.
Heute bin ich auch mit der Farbgebung sehr zufrieden, das Auto ist einfach so opulent, dass eine dezente Farbgebung in stimmigem Kontrast von Lack zu Leder wunderbar zusammenpasst.
Ich habe schon einige Leute auf deren Wunsch hin beim Oldtimerkauf begleitet und sicher einige Fehlentscheidungen wegen zu großer Begeisterung verhindert bzw. im Preis einiges rausgeholt um diesen passend zum Objekt der Begierde zu machen.

Kaufe kalt - geniesse heiss!  8)
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.518
Re: Phantom Vi
« Antwort #13 am: Di.23.Jan 2018/ 10:47:04 »
Moin,

hat schon mal jemand den Phanti VI besucht,
oder es in absehbarer Zeit vor?


Stefan


Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 517
    • meine Homepage
Re: Phantom Vi
« Antwort #14 am: Di.23.Jan 2018/ 11:23:34 »
Ja, das wäre wirklich mal interessant, was eine genauere Betrachtung ergibt. Wäre ich da Kaufinteressent, müsste er auch auf eine Hebebühne und auch mit einer Endoskopkamera überprüft werden. Da ginge schon ein halber Tag mindestens drauf, bis ich mich entscheiden würde.
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)