Autor Thema: Keilriemeneinstellung unmöglich?  (Gelesen 3781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.490
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Keilriemeneinstellung unmöglich?
« Antwort #15 am: Mo.27.Mai 2013/ 10:38:16 »
Das ist misteriös - nach unseren Unterlagen haben wir den richtigen Riemen geschickt, nämlich UE4529. Wenn der die falschen Abmessungen hat, haben die im Werk den falschen Riemen in die Tüte gesteckt - das tut mir leid... Bitte den falschen Riemen zurückschicken (am besten mit der Tüte, falls noch vorhanden) - wir reklamieren dann und erstatten Ihnen das Geld.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline -unbekannt verzogen-

  • Board God
  • Beiträge: 4.867
Re: Keilriemeneinstellung unmöglich?
« Antwort #16 am: Mo.27.Mai 2013/ 11:32:53 »
Das ist misteriös - nach unseren Unterlagen haben wir den richtigen Riemen geschickt, nämlich UE4529. Wenn der die falschen Abmessungen hat, haben die im Werk den falschen Riemen in die Tüte gesteckt - das tut mir leid... Bitte den falschen Riemen zurückschicken (am besten mit der Tüte, falls noch vorhanden) - wir reklamieren dann und erstatten Ihnen das Geld.

Danke für das Angebot, Claus

nachdem ich aber zwischenzeitlich nichts mehr von Deiner Mitarbeiterin gehört hatte, habe ich den falschen Keilriemen einfach entsorgt. Bei einem teuereren Teil wäre ich allerdings hartnäckiger geblieben.  ;)

Gruss

Michael

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.490
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Keilriemeneinstellung unmöglich?
« Antwort #17 am: Di.28.Mai 2013/ 10:22:59 »
Meine Mitarbeiterin war letzte Woche im Urlaub, und ich wusste von der Geschichte nichts. Die Frau Klemz trifft auch erstmal keine Schuld, denn sie hat den nach Teilenummer richtigen Riemen rausgeschickt - das Werk hatte offenbar mal einen Riemen (oder eine Serie) falsch eingetütet. Da unsere Lieferung schon eineinhalb Jahre her ist, lässt sich das aber wohl kaum noch aufklären

Wenn sie auf diese Idee gekommen wäre, wäre der Weg zur Klärung gewesen, die Nummern auf Deinem Riemen und auf denen in unserem Lagerbestand zu vergleichen - das hab' ich dann erst gemacht, und da war es zu spät...

Sag' bei der nächsten Bestellung einfach, dass Du noch ein Guthaben hast...

Und wie man "mysteriös" schreibt, weiß ich ja eigentlich - das Wort sah merkwürdig aus, aber ich bin nicht drauf gekommen...

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline -unbekannt verzogen-

  • Board God
  • Beiträge: 4.867
Re: Keilriemeneinstellung unmöglich?
« Antwort #18 am: Mi.29.Mai 2013/ 08:36:21 »
Sag' bei der nächsten Bestellung einfach, dass Du noch ein Guthaben hast...

Danke für Dein freundliches Entgegenkommen, Claus.

Erfreut

Michael

Offline bcap8

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Re: Keilriemeneinstellung unmöglich?
« Antwort #19 am: Di.19.Jan 2021/ 19:35:28 »
Es gibt zwei größen. Welche Größe hast du benutzt für dein silver cloud Keilriemen?