Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Teilegesuche / Tool Kit für Shadow 2
« Letzter Beitrag von Merlinpower am Heute um 20:57:37 »
Hallo Gemeinde ,
Ich suche für einen Shadow 2 ein original Tool Kit (Bordwerkzeug) ,
Mit der original Box .
Vielen Dank für Eure Angebote. :)

Gruß Oli
2
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von signato am Heute um 19:25:48 »
Hallo Michael,

bei dem derzeitigen Sommerwetter würde ich alle herausnehmbaren Textilien, nach gründicher Reinigung, einige Stunden in die pralle Sonne legen.
Die UV Strahlung knackt sicher das eine oder andere Stinkmolekühl.

Viel Erfolg
Stefan

3
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von Odin am Heute um 16:34:26 »
Hallo,,

vielen Dank für die vielen Tipps. Ich habe heute erst mal die Lammwoll-Dinger und die Teppiche herausgenommen. Die Teppiche riechen moderat, aber die Lamwoll-Dinger stinken schon heftig, wenn man die Nase daran hält. Feuchtigkeit ist im Auto nicht zu finden - das hätte mich auch sehr gewundert.

Ich werde jetzt erst mal die Textilien feucht reinigen und dann lasse ich noch mal meine Frau eine Schnupperprobe nehmen.

Optimistisch

Michael
4
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von Blessington am Heute um 15:48:31 »
Duftstoffe bringen nur kurzfristig Abhilfe, der Ursache sollte auf den Grund gegangen werden, miefiger Geruch ist in der Regel auf Feuchtigkeit zurück zu führen, ich würde als erstes einen Feuchtigkeitsabsorber in den Wagen stellen, bekommt man in jedem Baumarkt.

Hm, davon wurde mir unlängst abgeraten - hier im Forum.

Andreas
5
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von Greypoupon am Heute um 10:44:37 »
Hallo,

Duftstoffe bringen nur kurzfristig Abhilfe, der Ursache sollte auf den Grund gegangen werden, miefiger Geruch ist in der Regel auf Feuchtigkeit zurück zu führen, ich würde als erstes einen Feuchtigkeitsabsorber in den Wagen stellen, bekommt man in jedem Baumarkt.

Gruss

Gregor
6
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von wellenkieker am Heute um 07:54:31 »
Oh,
ein Fehler.

Unter Langfristig habe ich als Mischkomponente      - Latschenkiefer-     angeführt.
Das ist nicht korrekt.

Zur Verwendung kommt Lärchenterpentien.
Der Latschenkiffer riecht doch recht primiv :(
Sorry.

Stefan
7
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von Ex-DRB15051 am Gestern um 18:09:54 »
Ich kenne den Tipp, Kaffeepulver ins Auto zu stellen, offen auf einem Blech oder so. Das soll Gerüche absorbieren. Ob es funktioniert weiss ich nicht, habs nie probiert. Zumal meine Autos ja nach Leder duften  8).
8
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von wellenkieker am Gestern um 11:58:49 »
Oh je,

Michael.

Ich erlaube mir folgende Eingabe, auf Abhilfe hoffend.


Soforthilfe   ->   Oleum aurantii dulcis aus der Apo,   wird auch gerne in der Pathologie oder beim
                         Bestatter angewandt.
                         Überlagert morbiden Geruch zuverlässig.
                         Da nicht sehr stabil, währt die Freude nicht sehr lang.

Abhilfe:              Wynn´s aircomatic,
                         arbeitet via Ultraschall durch Ozonbildung.  Ozon wirkt gegen Stink durch Oxidation.
                         Eigentlich gedacht zur Klimaanlagenentstinkung, so man diese auf Umluft stellt.
                         Geht aber auch in "geschlossenen" Räumen, bedingt,  kostet.

Langfristig          Alles ausbauen und nach dem Waschen abtrocknen lassen, lange lüften.
                         Anschließend:
                         Oleum lavandulae zum Auftrag auf Textilien, (Dämmatten etc.).
                         Vom Geruchsempfinden sehr nah an Connolly O-Duft, jedoch stärker,
                         also Rest-Muff überlagernd.
                         Recht lang wirkend.
                         Wirkverlängernd in Mischung mit Latschenkieferterbentinöl.
                         Soll es auch auf Leder aufgetragen werden, dann zusammen in Unguentum Cordes
                         einarbeiten, bei höhrem Latschenkieferanteil (äth.).

Den Rest wirst Du Dir selbst ableiten.

Stefan
                         
9
Silver Shadow, Bentley T-Modelle / Re: Kleines Leck im Kühlwasserbehälter
« Letzter Beitrag von cferbrecht am Gestern um 11:49:07 »
Oft sitzen die Sensoren sehr fest im Behälter, so dass man sie nicht in einem Stück herausbekommt (der Kunststoff, in dem die beiden Fühler sitzen, ist nach 45 Jahren brüchig). Es gibt für diesen Fall Ersatz für den Sensor - nicht ganz billig, also lohnt sich Vorsicht...

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
10
Silver Cloud, Bentley S-Modelle / Re: Die dicke Kuh macht Pause
« Letzter Beitrag von Odin am Gestern um 10:03:18 »
auch von meiner Seite alles Gute zum Start in die Saison!  :)

Vielen Dank, Andreas.

Ich muss aber sagen, dass der dicken Kuh die lange Standzeit nicht gut bekommen ist. Technisch ist zwar alles im grünen Bereich, aber meine Frau sagt, die dicke Kuh müffelt neuerdings etwas modrig.  ::)

Ich selber nehme das kaum wahr, bin aber trotzdem wenig erfreut. Feuchte Stellen unter dem Teppich sind nicht zu verzeichnen, darum vermute ich, dass sie den Geruch meiner Halle angenommen hat. Da riecht es auch immer etwas streng.

Ich habe jetzt schon mal etwas Febreeze versprüht, der Effekt ist aber nur von kurzer Dauer. Vermutlich muss ich mal alle Textilien herausnehmen und feucht reinigen. Ansonsten bekomme ich dauerhaft einen Stinker.  :-\

Habt Ihr vielleicht noch einen guten Tipp gegen muffelnde Autos?

Beunruhigt

Michael
Seiten: [1] 2 3 ... 10