Autor Thema: Starten wenn er warm ist  (Gelesen 127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline corniche

  • Board God
  • Beiträge: 920
  • Es gibt kein besseres Forum.
Starten wenn er warm ist
« am: Mo.02.Aug 2021/ 16:32:24 »
@ ALL,
mein SC II springt im kalten Zustand sehr gut an, leider wenn er dann warm ist springt er nicht so willig an.
(Zündverteiler umgerüstet auf kontaktlos auch schon vor 10 Jahren gemacht)
Da muss ich dann etwas orgeln und ich meine das er dann etwas nach Benzin riecht.
Kann es sein das es die Zündkerzen sind - habe diese nun fast 10 Jahre im Gebrauch.
Wenn ja welche Kerzen wären denn hierfür die Besten. ( Marke/Typ)
Silber wolkige Grüße
Walter

Online cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.592
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Starten wenn er warm ist
« Antwort #1 am: Di.03.Aug 2021/ 13:50:52 »
Nach zehn Jahren kann man die Kerzen schon mal wechseln... Der richtige Typ ist Champion RN5CH.
Beim Warmstart hilft es in manchen Fällen, beim Anlassen Vollgas zu geben (nicht "pumpen"), damit die Drosselklappe ganz öffnet und überschüssiges Benzin "weggeblasen" wird.
Es sollte eigentlich nicht passieren, dass Benzin, wenn es sich durch Erwärmng ausdehnt, die Vergaser flutet - es gibt dafür ein Ablassventil, das mit einer kleinen, sehr leichten Kugel verschlossen ist, damit keine Luft angesaugt werden kann; diese Kugel schwimmt auf, wenn Benzin das Ventil erreicht, so dass es ablaufen kann.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline corniche

  • Board God
  • Beiträge: 920
  • Es gibt kein besseres Forum.
Re: Starten wenn er warm ist
« Antwort #2 am: Di.03.Aug 2021/ 20:48:53 »
Hallo Claus, vielen Dank für die prompte Antwort.
Liebe Grüße aus Bayern
Walter