Autor Thema: Druckspeicherkugeln Bremse  (Gelesen 2307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Berger

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Druckspeicherkugeln Bremse
« am: Fr.10.Nov 2006/ 15:17:03 »
Bei meinem Silver Spirit möchte ich die Druckspeicherkugeln ausbauen. An der Hinterachse lassen sich die Kugeln mit einem Ölfiterschlüssel relativ leicht lösen. Die vorderen Kugeln für die Bremse bekomme ich damit nicht los. Muß dort das Ventil incl. Kugel, wie biem SS1 ausgebaut werden? Hat jemand Erfahrung mit dem Auffüllen der Kugeln bei Citroen bzw. dem Einbau von Citroen-Kugeln? Die sehen von aussen gleich aus.

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.592
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #1 am: Fr.10.Nov 2006/ 19:44:51 »
...auch beim SSI muss genau wie beim Spirit die Kugel nicht mit dem Ventil zusammen ausgebaut werden, aber es erleichtert manchmal die Arbeit.

Die Kugeln für Citroën-Fahrzeuge haben andere Drücke; die Bremsdruckspeicher bei RR haben mehr Druck, die Gasfedern (hintere Kugeln) erheblich weniger und sind unterschiedlich je nach Fahrwerkhärte (Bentley Turbo).

Die richtigen Kugeln sind aber bei uns auch nicht teuer: HGGMF6000 52,00 Euro + MWSt, Federkugeln HGGMF1039 (bis Fg.-Nr. 13850) 75,00 Euro + MWSt, HGGMF1106 (ab 13851) 66,00 Euro + MWSt.

Grüße aus dem Norden
Claus F.Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline SRH11222

  • Full Member
  • Beiträge: 82
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #2 am: So.25.Jul 2021/ 11:02:37 »
Hallo zusammen , welche Druckspeicher Kugel vorne im Motorraum unten rechts ist für die Bremse vorne und welche Druckspeicher Kugel für die Bremse hinten .In Fahrtrichtung vorne , hinten .........Ist die vordere für System 1 und die hintere System 2 .... Im Motorraum oben links sind die Zwei Hydrauliköl Behälter , ist links für System 1 vorne und rechts System 2 für Bremse und Hydraulik Federn hinten ....Finde den Bericht nicht mehr ...Bei meinem RR Silver Spirit leuchte beim Bremsen System 1 und der w Wagen zieht nach links ....Es war die vordere Bremspumpe undicht und die Dichtungen wurden gewechselt und Entlüftet ....Ich würde noch die Druckspeicher Kugeln wechseln .....Danke

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.592
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #3 am: Mo.26.Jul 2021/ 09:45:21 »
Die Zuordnung hängt vom Baujahr/von der Chassisnummer ab - bitte bei allen Fragen angeben!

Ich habe die Übersicht noch einmal angehängt.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Ostfale

  • Harzer Grubenlicht
  • Board God
  • Beiträge: 588
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #4 am: Mo.26.Jul 2021/ 11:05:36 »
...auch beim SSI muss genau wie beim Spirit die Kugel nicht mit dem Ventil zusammen ausgebaut werden, aber es erleichtert manchmal die Arbeit.

Die Kugeln für Citroën-Fahrzeuge haben andere Drücke; die Bremsdruckspeicher bei RR haben mehr Druck, die Gasfedern (hintere Kugeln) erheblich weniger und sind unterschiedlich je nach Fahrwerkhärte (Bentley Turbo).

Die richtigen Kugeln sind aber bei uns auch nicht teuer: HGGMF6000 52,00 Euro + MWSt, Federkugeln HGGMF1039 (bis Fg.-Nr. 13850) 75,00 Euro + MWSt, HGGMF1106 (ab 13851) 66,00 Euro + MWSt.

Grüße aus dem Norden
Claus F.Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de

Oh meiner hat vorne - noch vom Vorbesitzer - Druckspeicherkugeln von einer Zitrone...
PCX 46761 (93 Turbo R)

Offline SRH11222

  • Full Member
  • Beiträge: 82
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #5 am: Fr.20.Aug 2021/ 17:19:42 »
Hallo , habe die Druckspeicherkugel gewechselt , die Dichtungen der zwei Pumpen . Alle sechs Bremssättel sind dicht vorne 4 x wie hinten 2 x . Und auch alles Entlüftet und Neue Entlüftungsschrauben .  Mein RR Silver Spirit zieht das Lenkrad beim Bremsen nach links . Habe rechts im vorderen Bremssattel ein kleines stück Gummi vom Bremskolben gefunden , das kann es aber nicht sein weil am ganzen Fahrzeug keine Bremsflüssigkeit ausläuft .Habe jetzt bei Havens Garage zwei Bremsschläuche bestellt , da ich vermute das im Innern etwas nicht stimmt . Oder hat jemand noch einen Rat . Beim Tüv zur probe das Rollen auf der Walze beim Bremsen links 3 rechts 1,5 auf der Anzeige !!!!!!!!...... Danke Gruss Michi

Offline damichi

  • Full Member
  • Beiträge: 120
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #6 am: Fr.20.Aug 2021/ 21:22:03 »
Hi,
das klingt für mich so, als ob ein Bremssattel nicht bremst auf der rechten Seite. Wenn du eine Bühne hast, kannst du folgendes testen:

Bei leichtem Druck auf das Bremspedal öffne den Entlüftungsnippel bei zuerst dem einen, dann dem anderen Bremssattel, wenn bei einem keine oder nur sehr wenig Flüssigkeit kommt, hast du deinen Übeltäter.

Viele Grüße,
Michael
SRH 34097

Offline SRH11222

  • Full Member
  • Beiträge: 82
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #7 am: Sa.21.Aug 2021/ 17:14:05 »
Hallo , habe heute die Neuen Bremsschläuche eingebaut und die Bremssättel zerlegt und geprüft , Da ist alles ok , auf der Hinteren Leitung vom Bremssattel hinten vorne rechts scheint mir der Druck weniger als am Bremssattel vorne rechts  . Aber auf der Beifahrerseite rechts RHD  ist alles ok . Es müsste doch links und rechts auf den hinteren Bremssättel gleicher Druck sein . Oder hat eine der Neuen Druckspeicherkugeln eine Macke ....Habe die erste Kugel eingebaut und entlüftet ging das Licht im Display 1 aus , zweite eingebaut und blinkt Licht 2 im Display . Natürlich auch entlüftet .. Kugeln Neu von vorne  nach hinten getauscht Licht 2 im Display aus und jetzt blinkt 1 im Display . Natürlich wieder entlüftet ......Ich bestelle gleich noch eine Druckspeicherkugel weil ich glaube das da der Fehler liegt ....Danke Gruss Michi

Offline damichi

  • Full Member
  • Beiträge: 120
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #8 am: Mo.23.Aug 2021/ 01:02:45 »
Also ich sehe das ganz genau wie du, dass du auf beiden hinteren Bremssatteln den gleichen Druck haben müsstest. Wenn du ein Druckmanometer hast, kannst du das bei den Bremssatteln am Entlüftungsnippel einschrauben und testen.
Wenn die Drücke ungleich sind, liegt der Fehler im Hydraulikkreis, sonst mechanisch am Bremssattel.
Die Speicherkugeln halte ich für unwahrscheinlicher, da ja beide hinteren Bremssattel der Vorderachse aus der gleichen Kugel gespeist sind.
Ich nehme mal an, dass deine Chassisnummer ein Modell ohne ABS und so ist. Sollten die Drücke unterschiedlich sein, ist eine Leitung nach der Rat-Trap verstopft, denn bis dahin sind die Leitungen für die einzelnen Räder noch zusammen. Danach kommen, zumindest habe ich das so im Kopf, nur T-Stücke und Leitungen.
Du kannst den gleichen Druck oder Durchflusstest an verschiedenen Stellen wiederholen, so kommst du bestimmt auf den Übeltäter.

Viel Erfolg bei der Suche!

Viele Grüße,
Michael
SRH 34097

Offline SRH11222

  • Full Member
  • Beiträge: 82
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #9 am: Mo.23.Aug 2021/ 21:28:14 »
Hallo damichi , ja da hast du wohl recht mit einem T Stück verstopft . Und dass mit dem Rat Käfig hatte ich auch schon im Hinterkopf , da hatte ich schon ein Problem mit einem Ventil und der Kugel von einem meiner Silver Shadow` s  . Werde da mal schauen was hier nicht stimmt .....Danke für den Tipp

Offline SRH11222

  • Full Member
  • Beiträge: 82
Re: Druckspeicherkugeln Bremse
« Antwort #10 am: Fr.03.Sep 2021/ 23:10:15 »
Hallo , habe leider den Übeltäter noch nicht gefunden .....Aber bin weiter , heute beide Druckspeicherkugeln ausgebaut System 1 vorne und System 2 hinten . Aus der hinteren Kugel System 2  war die Flüssigkeit nicht Grün , eher Braun . Hatte beim entlüften noch nie eine Braune Flüssigkeit , nur Grün  ......Werde morgen den Brake actuation ( Ratten  - Käfig ) öffnen und da mal schauen . Danke Herr Erbrecht für die Schnelle Lieferung der  Druckspeicherkugeln .......