Autor Thema: Motorhaubensensor Continental GT  (Gelesen 76 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flinti

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Motorhaubensensor Continental GT
« am: Mo.12.Feb 2024/ 15:18:44 »
Hallo Bentley-Freunde!
Ich bin der Neue hier...  ;D Um mich kurz vorzustellen - ich heiße Dieter und bin jetzt in den 60ern, also hab ich mir (bzw wir uns...) vor 3 Jahren einen 2006er GT in Blau-Metallic zugelegt um wieder mal mit etwas Feinem hier durch die Eifel zu cruisen. (War eigentlich auf der Suche nach einem V12 Jag, weil ich in den `90ern schon mal einen hatte, aber als ich über den GT stolperte war ich sofort schockverliebt...) Nun fahren wir nicht viel, 3k p.a., und er hat jetzt so 150k aufm Tacho. Vor dem Kauf hab ich den Schrauber meines Vertrauens hier vor Ort gefragt, ob er sich Bentley zutraut, aber der hat leider letztes Jahr seine Bude geschlossen, wobei er auch eher auf historische Ami-Rennwagen spezialisiert war, wir sind ja nicht weit vom Nürburgring weg.
Wie auch immer, ich bin absolut kein Schrauber, aber so verstärkt auftretende (Elektronic-)Probleme zwingen mich wohl in die Materie einzusteigen, und mir dazu möglichst viel Hilfe zu suchen, oder hoffentlich auch hier zu finden!
Fangen wir mal einfach an: mein Haubensensor leuchtet neuerdings rot im Display, obwohl Haube natürlich zu ist. Hat mich jetzt im Stadtverkehr nicht sooo gestört, wollte es aber mal angehen, aber ich sehe nirgends einen Schalter oä unter der Haube. Weiß da jemand was? Das Handbuch (Engl.) gibt ja nichts dazu her. Danke also schon mal für eine Info!
Desweiteren habe ich die letzten Wochen auch Probleme mit Zündung/Start, natürlich auswärts... (Beide Batterien sind im übrigen neu...) ADAC hat ihn aber an bekommen, ich warte grad noch auf bisschen Technik um die Fehler einzugrenzen, dann müßte ich mich dazu wahrscheinlich mit neuem Thema melden.
Aber erstmal der Haubensensor - wo muß ich suchen (oder gibts noch ne andere Fehlerquelle?)
LG, Dieter