Ihr Banner könnte hier stehen
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Was für ein Wraith !!  (Gelesen 8530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Was für ein Wraith !!
« am: Sa.11.Feb 2017/ 20:17:30 »
Hallo Genossen,

als ich gestern Abend dieses Angebot sah, merkte ich sofort, dass ich im Besitz von Schwellkörpern bin !

Ganz ehrlich, wenn ich Platz hätte und uns nicht kürzlich die eigene Schiegermutter so massiv bestohlen hätte,
würde ich dem Herrn Erbrecht nebst Frau und mir einen Flug nach London inkl. Suite im Ritz mit Dinner spendieren.

Echt selten, dass mich auf meine alten Tage noch sowas begeistern kann.

http://www.ebay.co.uk/itm/1953-Rolls-Royce-Silver-Wraith-by-James-Young-/311799639741

Einen schönen Sonntag !

Thomas

   


Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.672
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #1 am: So.12.Feb 2017/ 09:27:31 »
Moin Thomas,

Du meinst die Luft ist Dir knapp gewordern?
Ganz schöner Brummer, der Dein Herz bewegt.
Die verfügbaren Bilder geben mir jedoch keine verwertbare Vorstellung,
weil fast nichts aufgenommen worden ist, es fehlen einfach die relevanten
Aufnahmen.
Was aufgenommen wurde ist auch nur von eigenartiger Bildqualität und
Perspektive, so daß es einfach unglücklich, von Unwissenden fotografiert
worden sein kann, oder eben gezielt nebulös, um ein Opfer anzufixen.
So mal schnell über den Daumen gespuckt, Bezug nehmend auf die wohl nicht
zufällig fehlenden Aufnahmen, würde ich behaupten wollen, hier musst
Du das Gleiche nochmal reinschießen, um ein zuverlässigen  Klassiker
zu erhalten, mindestens.

Stefan
p.s.
ich wollte Dir Deinen Sonntag nicht unnötig eintrüben, aber besser ein Tag, als
viele Monate.
 ;)

Offline RR-SS

  • Board God
  • Beiträge: 2.749
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #2 am: So.12.Feb 2017/ 11:33:29 »
sieht nach einem typischen Wagen von Charles aus. Fahr rüber oder guck ihn dir an. Von dem Wagen kannst du keine typische Deutsche HK 300 SL oder Kienzle Restau erwarten. Mängel wirst du immer finden. Bei dem Preis kann man auch nicht alles erwarten, 45t Pfund da kann man keine Zauberwerke erwarten.
 
Je nach deutschem Anspruch wirst du etwas noch in das Ding stecken müssen, aber Realitätsfern sind seine Autos nie.

Schön finde ich, dass man beim Lack sich nicht für einen hochglanz Lack entschieden hat, das ist eine nervige Krankheit heute, welche ich bei diesen Autos völlig abstoßend empfinde. 
Ganz ehrlich, wenn ich Platz hätte und uns nicht kürzlich die eigene Schiegermutter so massiv bestohlen hätte,

Mein Beileid, moralischer Sitten verfall ist heute leider häufiger als man denkt. Ob nun im letzten Jahr wo ein Mitarbeiter heimlich 2 Kisten Werkzeug geklaut hat oder ein anderer vor bald 2 Jahren Schlachtteile heimlich bei Ebay verscheuert hat. Verlier nicht das Vertrauen an Menschen, es ist teuer als der Schwund an material wenn man selbst nicht aufpasst. Kopf Hoch

Offline -unbekannt verzogen-

  • Board God
  • Beiträge: 4.867
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #3 am: So.12.Feb 2017/ 13:26:01 »
Na ja, Thomas,

so toll finde ich den nicht und zwar aus folgenden Gründen:

1. Eine Division begrenzt den Platz auf der Vorderbank immer ungemein. Man muss schon ein echter Sitzzwerg sein, um dort gemütlich längere Strecken zu fahren.

2. Eine Einfarb-Lackierung ist bei diesen Autos auf die Dauer langweilig. An Zweifarblackierungen sieht man sich nicht so schnell satt.

3. Der Anbieter!  :-\

Nicht ganz so begeistert

Michael

p.s.: Grundsätzlich finde ich die alten Wraith hingegen richtig gut - damit kann man sicher sehr glücklich werden, zumal die Technik übersichtlich ist.

Offline RR-SS

  • Board God
  • Beiträge: 2.749
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #4 am: So.12.Feb 2017/ 14:31:42 »
Eine Division begrenzt den Platz auf der Vorderbank immer ungemein. Man muss schon ein echter Sitzzwerg sein, um dort gemütlich längere Strecken zu fahren.

:D Michael hast du den Sinn einer Division nicht verstanden? wenn vorne der Eigentümer sitzt muss hinten der Papst sitzen. Sonst sitzt vorne immer nur ein Hausangestellter ;)


3. Ja :D ja aber bei F.D. würde da nicht 50 stehen sondern 100.

Offline -unbekannt verzogen-

  • Board God
  • Beiträge: 4.867
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #5 am: So.12.Feb 2017/ 14:39:21 »
:D Michael hast du den Sinn einer Division nicht verstanden? wenn vorne der Eigentümer sitzt muss hinten der Papst sitzen. Sonst sitzt vorne immer nur ein Hausangestellter ;)


Keine Sorge, Carl,

ich habe den Sinn der Division verstanden. Ich glaube aber kaum, dass diese Fahrzeuge nur von Leuten gekauft werden, die einen Chauffeur zur Hand haben. ;) Ich habe mir auch mal einen schönen Cloud mit Division angeschaut und fand es befremdlich eng hinterm Lenkrad.

3. Ja :D ja aber bei F.D. würde da nicht 50 stehen sondern 100.

Möglich, aber meines Erachtens lohnt bei manchen Anbietern auch eine weite Anreise, bei anderen eher nicht.

Realistisch

Michael

Offline RR-SS

  • Board God
  • Beiträge: 2.749
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #6 am: So.12.Feb 2017/ 14:51:31 »
Hallo,

ich habe den Sinn der Division verstanden. Ich glaube aber kaum, dass diese Fahrzeuge nur von Leuten gekauft werden, die einen Chauffeur zur Hand haben. ;) Ich habe mir auch mal einen schönen Cloud mit Division angeschaut und fand es befremdlich eng hinterm Lenkrad.

ganz schlimm sind die SS1 Vorserie (der Blaue ist nach Brasilien gegangen) und etwas besser die normalen, zum Fahren machen die Autos vorne einfach NULL Spass.


Möglich, aber meines Erachtens lohnt bei manchen Anbietern auch eine weite Anreise, bei anderen eher nicht.

ich weiß was du meinst. Charles ist Menschlich gesehen ein sehr angenehmer und direkter und ehrlicher Zeitgenosse. Seine Autos sind sehr Zielgruppen orientiert für Einsteiger. Damit meine ich, sie sind nicht optimal, es ist immer ein Fahrzeug was hübsch ist, wo der Kunde durch Jahre lange Erfahrung davon profitiert möglichst viel zu bekommen für möglichst wenig Geld. Prinzip ist immer Autos die für die meisten Interessenten als garnicht interessant im Zustand so aufzuarbeiten, dass sie Interessanter sein können und man ein Auto bekommt, wo man schon etwas Spaß dran haben kann, bis größere Arbeiten aufkommen.


Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.429
  • Honi soit qui mal y pense
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #7 am: So.12.Feb 2017/ 19:11:59 »
Das ist eine sehr interessante Einschätzung Carl, die ich so auch bestätigen kann. Ich war auch mal da und habe mir einen zweifarbigen Shadow I angesehen, war nicht schlecht. Man muss die Mängel aber selbst finden, dann zum Verk. gehen und sagen: "Das hätte ich für diesen preis aber gern vorher gemacht" und es läuft. Wenn man allerdings null Ahnung hat - ja, dann heißt es: gekauft wie besehen  ;)
SRH 21965

Online cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.592
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #8 am: Mo.13.Feb 2017/ 11:05:04 »
Ein recht ungewöhnlicher Silver Wraith - wirkt kürzer, als er ist, finde ich. Ich glaube, diese Karosserie mit den beiden Extra-Sicken verträgt keine Zweifarb-Lackierung.

Ja, die Bilder sind wirklich nicht sehr aussagekräftig... Nichts vom Motor- oder Kofferraum, auch das Armaturenbrett ist kaum einzuschätzen.

Wegen der Trennscheibe muss man einfach die passende Größe haben - man kann nichts oder nur das Sitz-Unterteil verstellen. Menschen mit ca. 1,70 m Größe sollten gut hineinpassen.

Ich wäre jedenfalls bereit, mir das gute Stück anzusehen - muss auch nicht die Suite im Ritz sein... Ich suche immer nach Hotels mit knarrenden Dielen und einem gewissen morbiden Charme - es gibt aber so etwas kaum noch, fast nur noch langweilige Kettenhäuser.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #9 am: Mo.13.Feb 2017/ 19:15:19 »
sieht nach einem typischen Wagen von Charles aus. Fahr rüber oder guck ihn dir an. Von dem Wagen kannst du keine typische Deutsche HK 300 SL oder Kienzle Restau erwarten. Mängel wirst du immer finden. Bei dem Preis kann man auch nicht alles erwarten, 45t Pfund da kann man keine Zauberwerke erwarten.
 
Je nach deutschem Anspruch wirst du etwas noch in das Ding stecken müssen, aber Realitätsfern sind seine Autos nie.

Schön finde ich, dass man beim Lack sich nicht für einen hochglanz Lack entschieden hat, das ist eine nervige Krankheit heute, welche ich bei diesen Autos völlig abstoßend empfinde. 
Mein Beileid, moralischer Sitten verfall ist heute leider häufiger als man denkt. Ob nun im letzten Jahr wo ein Mitarbeiter heimlich 2 Kisten Werkzeug geklaut hat oder ein anderer vor bald 2 Jahren Schlachtteile heimlich bei Ebay verscheuert hat. Verlier nicht das Vertrauen an Menschen, es ist teuer als der Schwund an material wenn man selbst nicht aufpasst. Kopf Hoch

Danke für Dein Mitgefühl und Anteilnahme.

Grüsse !

Thomas

Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #10 am: Mo.13.Feb 2017/ 19:26:26 »
Ein recht ungewöhnlicher Silver Wraith - wirkt kürzer, als er ist, finde ich. Ich glaube, diese Karosserie mit den beiden Extra-Sicken verträgt keine Zweifarb-Lackierung.

Ja, die Bilder sind wirklich nicht sehr aussagekräftig... Nichts vom Motor- oder Kofferraum, auch das Armaturenbrett ist kaum einzuschätzen.

Wegen der Trennscheibe muss man einfach die passende Größe haben - man kann nichts oder nur das Sitz-Unterteil verstellen. Menschen mit ca. 1,70 m Größe sollten gut hineinpassen.

Ich wäre jedenfalls bereit, mir das gute Stück anzusehen - muss auch nicht die Suite im Ritz sein... Ich suche immer nach Hotels mit knarrenden Dielen und einem gewissen morbiden Charme - es gibt aber so etwas kaum noch, fast nur noch langweilige Kettenhäuser.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de

Hallo Herr Erbrecht,

ich weis genau was Sie mit dem Knarren und morbiden Charme meinen, das hat das Ritz aber auch.

Denke noch oft an eine Nacht in einem Bed and Breakfast zwischen London und Canterbury vor ca. 15 Jahren bei einer alten Tante für 60 Pfund.

Doch in der Londoner City bekommt man zwischenzeitlich für 250 plus VAT nur noch verranzte Buden, da lege ich lieber noch was drauf und habe es dann richtig gut.

Vor ein paar Jahren wunderte ich mich warum in der Nachbarsuite die Zeitungen immer so teilnahmslos an der Türklinge hangen, zuhause habe ich dann im Fernsehen gesehen dass sie zwei Tage später die Thatcher rausgetragen haben.

Ein oder zwei Jahre später habe ich dann meinen Shadow in London gekauft und habe noch ein Bild von der Abreise.

Wie es der einkalulierte "Zufall" wollte, hat mich gleich in der ersten Nacht die Niveauregulierung verlassen und der Wagen hing mit vollem Kofferaum fürchterlich runter. Was natürlich auch den schlappen Federn geschuldet ist. Natürlich verstärkt die stark abfallende Strasse den optischen Effekt noch.

Die Congiercen Paul (links im Bild) und Steven (auf dem Fahrersitz gerade beim Hutaufsetzen) haben sich um das Fahrzeug gerissen, obwohl ein paar Meter weiter der Hotel BMW/Phantom stand.

War recht lustig.

Grüsse !

Thomas



Offline -unbekannt verzogen-

  • Board God
  • Beiträge: 4.867
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #11 am: Mo.13.Feb 2017/ 19:34:32 »
Die Congiercen Paul (links im Bild) und Steven (auf dem Fahrersitz gerade beim Hutaufsetzen) haben sich um das Fahrzeug gerissen, obwohl ein paar Meter weiter der Hotel BMW/Phantom stand.

Wie sagt man doch so schön: Die Briten sind zu höflich, um ehrlich zu sein.  ;)

Durchblickend

Michael

Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #12 am: Mo.13.Feb 2017/ 19:37:35 »
Wie sagt man doch so schön: Die Briten sind zu höflich, um ehrlich zu sein.  ;)

Durchblickend

Michael

Wenn wir uns damals schon gekannt hätten, hätte ich naturlich panische Angst geschoben Du könntest um die Ecke kommen und mir die Schau stehlen ! 😤


Offline -unbekannt verzogen-

  • Board God
  • Beiträge: 4.867
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #13 am: Mo.13.Feb 2017/ 20:05:08 »
Wenn wir uns damals schon gekannt hätten, hätte ich naturlich panische Angst geschoben Du könntest um die Ecke kommen und mir die Schau stehlen ! 😤

 ;D ;D ;D

Offline Zippy

  • Sr. Member
  • Beiträge: 388
Re: Was für ein Wraith !!
« Antwort #14 am: Mo.13.Feb 2017/ 22:13:46 »
Ich muss zugeben, mich machen Vehikel mit Trennscheibe an.

Mein damiliger Chef hatte vor ca. 30 Jahren eine verlängerte 126er S-Klasse. Wenn der Chauffeur mal frei hatte, habe ich es genossen selber zu fahren und wie mit einem Stock verschluckt auf dem Fahrersitz agieren zu dürfen.

War leider nicht oft der Fall. Von hinten aus gesehen war es die Hölle, wenn man wie durch einen zu breiten und flachen Fernseher bei über 200 Sachen sah was da vorne bei einem schlechten Fahrer abging. Echte Hilflosigkeit und der Gedanke nicht eingreifen zu können. Schlimmer als bei einem Flugzeug.

Der von mir angesprochene Wraith ist wohl einer der letzten hochherrschaftlichen Fahrzeuge die gebaut wurden und das strahlt er auch aus. Danach war dann die Zeit der Lords und Earls entgültig vorbei.

Im Herbst ist mein bester Kunde heraus auf's Land gezogen und ich war auf der Suche nach einer Transportmöglichkeit für meine Reinigungskräfte. Ausser irgendwelche Dieselschleudern der üblichen Fabrikate war nichts zu finden. Dann hatte ich die Idee etwas zu kaufen was mir allabendlich mehr Spass macht als so ein schnöder VW-Bus.

... und ich bin fündig geworden. Auch wenn ich vor der Trennscheibe sitze, hat meine Autorität nicht darunter gelitten.

Grüsse !

Thomas
« Letzte Änderung: Di.14.Feb 2017/ 09:40:16 von Rolls-Royce Moderator »