Autor Thema: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !  (Gelesen 1091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 896
    • meine Homepage
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #15 am: Mo.29.Mär 2021/ 19:52:49 »
Ich bin da ganz pragmatisch - ein Auto ist ein Auto ist ein Auto, jeder kann damit machen was er will. Superselten sind die Teile ja nicht. Wie gesagt, meins wäre es nicht, aber sicher haben da andere Spaß dran
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.585
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #16 am: Di.30.Mär 2021/ 12:32:31 »
Es gibt durchaus Leute, die haben Spaß daran mit einer schönen Hülle spazieren zu fahren.

Wie z.B. Mercedes 300SL Gullwing, Porsche 356 Speedster, Ferrari 250 GTO auf Datsun 260 ZX.

Also ich verurteile das nicht, wenn jemand Spaß daran hat dann soll er doch.

Gruß
Harald

Das ist etwas ganz anderes - da nimmt man ein verhältnismäßig günstiges Auto und macht ein Traumauto daraus, das sonst unbezahlbar wäre; hier ist es doch eher umgekehrt...

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline kohlenpott

  • Full Member
  • Beiträge: 92
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #17 am: So.04.Apr 2021/ 11:27:12 »
Noch gut 8 Stunden, aktuell steht das Gebot bei knapp 35000 Euro. Bin mal gespannt, zu welchem Preis der weg geht.

Ganz allgemein mal eine Frage an unsere Experten: Ist das Wertgutachten mit 78000 Euro realistisch? Mir kommt das für einen 20/25 mit Austauschmotor etwas zu hoch vor...

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 896
    • meine Homepage
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #18 am: So.04.Apr 2021/ 11:49:51 »
nein, höchstens die Hälfte, d.h. er steht jetzt realistisch
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline kohlenpott

  • Full Member
  • Beiträge: 92
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #19 am: So.04.Apr 2021/ 19:48:22 »
Ist für 35550€ verkauft worden, deutlich unter dem Preis auf mobile und dem Gutachten...

Offline haraldo

  • Board God
  • Beiträge: 617
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #20 am: Mo.05.Apr 2021/ 08:19:30 »

Ist für 35550€ verkauft worden,
 

Ich denke das war ein Fakegebot, der taucht bestimmt wieder auf !

Gruß
Harald
R-Type  B300YD

Offline Heilemacher

  • Jr. Member
  • Beiträge: 14
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #21 am: Mo.05.Apr 2021/ 15:16:22 »
Die Bedenken mit der H-Kennzeichenfähigkeit hatte ich mir beim Lesen des Angebotes auch gestellt.

Also - Butter bei die Fische:  wäre das wirklich wasserfest H-Kennzeichenfähig ohne Prüfertäuschung.
Ich erinnere mich an die feste Vorgabe: Motoren des Originalherstellers und einen 10 Jahres-Zeitraum.
Oder gibt es bei Euch Erfahrungen- ob soetwas rechtssicher auch umgangen werden kann?

Und eine vielleicht noch interessantere Frage: kann das H-Kennzeichen bei einer späteren Begutachtung einfach wieder aberkannt werden?
Die Engländer sind doch soweit ich mich erinnere im eigenen Land mit harter Hand gegen bereits in Verkehr befindliche Verfälschungen bzw. Totalrepliken ohne originale VIN vorgegangen.

Die Originalmotoren sind Fluch und Segen zugleich. So ähnlich wie die Liebe - wo ein Mensch der netteste und böseste Mensch gleichzeitig sein kann.

Wie schlimm solch Umbauten sein können - durfte ich mal vor einigen Jahren erleben - als ich einen Ersatzmotor für meinen 25/30 gekauft habe.  Der Vor-Vorbesitzer hatte dort wo der Originalmotor auf Palette lungerte einen Umbau auf einen US Motor mit Automatikgetriebe  durchgeführt. Das Originalgetriebe und diverse Kleinteile waren komplett verschollen, der Motor mit dem gerissenen Zylinderkopf sollte nun auch  weg.. Nun beschleunigte der Wagen mit viel PS und Automatik. Ohne den Bremsservo war es aber mehr als gefährlich. Und das in Europa mit Oldtimerkennzeichen. Nachdem der Angstschweiß der Probefahrt vorbei war - zu der ich mit der Aussage " Sie haben ja auch einen 25/30 - probieren Sie bei meinem mal die  Bremse - ist das bei Ihrem auch so schlecht" überredet wurde - kam danach das Grauen bei der genaueren Besichtigung des Umbaus. Ein neuer Kühler mit Kunstsoffsammler war einfach hinter den Originalkühler geschraubt. Glänzende verzinkte Schrauben mit Unterlegscheiben durch das alte Kühlernetz - hält ja. Bei Hochzeitsfahrten von außen ja unsichtbar. Ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte.
Der Verkäufer hatte dann einige Zeit danach das Ungetüm auch verkauft, das war aber nicht das hier angebotene Fahrzeug.

Den hier betrachteten Händler trifft man ja beim Surfen bei ebay immer wieder. Interessanterweise hatte ich schon viele Dejavus bei seinen Fahrzeugen. Vielleicht wird er überproportional von Spaßbietern geplagt ;)

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 896
    • meine Homepage
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #22 am: Mo.05.Apr 2021/ 15:22:53 »
Es kommt auf den Prüfer an. Manche sehen es sehr eng, mache nicht - was mit Schmu nichts zu tun hat. Nicht originale Motoren, die einigermaßen zeitgenössisch sind, können schon eingetragen werden. Sind sie offiziell dann im Brief  eingetragen, sind sie auch rechtssicher. Gut ist, wenn die Prüfer (viele sind das) auch öffentlich vereidigte und anerkannte Sachverständige sind. Es gibt x-Beispiele, speziell bei US Fahrzeugen ist das nicht so selten.
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline haraldo

  • Board God
  • Beiträge: 617
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #23 am: Mo.05.Apr 2021/ 17:39:38 »

Die Bedenken mit der H-Kennzeichenfähigkeit hatte ich mir beim Lesen des Angebotes auch gestellt.


Warum, es wurde doch mit 360,- Euro angeboten, wenn nicht möglich wäre der Vertrag hinfällig.

Soweit mir bekannt ist kann ein erteiltes H-Kennzeichen nicht zurückgezogen werden.

Gruß
Harald
R-Type  B300YD

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.585
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #24 am: Mo.05.Apr 2021/ 17:54:44 »
Soweit mir bekannt ist kann ein erteiltes H-Kennzeichen nicht zurückgezogen werden.

Doch, wenn man Umbauten vornimmt, die dem "H" widersprechen, kann/soll/muss es aberkannt werden. Wenn nun z.B. der Jaguar-Motor nicht im H-Gutachten und/oder Kfz-Brief vermerkt ist und später ein Prüfer darüber stolpert, könnte der den Motor für einen späteren Umbau halten und das H-Kennzeichen entziehen.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline haraldo

  • Board God
  • Beiträge: 617
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #25 am: Mo.05.Apr 2021/ 19:42:28 »
Danke, wieder was gelernt !

Gruß
Harald
R-Type  B300YD

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 896
    • meine Homepage
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #26 am: Mo.05.Apr 2021/ 19:44:41 »
Doch, wenn man Umbauten vornimmt, die dem "H" widersprechen, kann/soll/muss es aberkannt werden. Wenn nun z.B. der Jaguar-Motor nicht im H-Gutachten und/oder Kfz-Brief vermerkt ist und später ein Prüfer darüber stolpert, könnte der den Motor für einen späteren Umbau halten und das H-Kennzeichen entziehen.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de

genau so hab ich es doch auch geschrieben!
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline Herr Reinsch

  • Full Member
  • Beiträge: 102
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #27 am: Mi.07.Apr 2021/ 17:03:35 »
Hallo zusammen,

noch ein Beispiel aus dem low-cost Bereich. Es gibt einen sowjetischen Kleinwagen aus dem 60er-80er Jahren (Saporoshez 965A und später 966M / 968A) welcher einen V4 Motor mit Luftkühlung besitzt. Diese Motorkonstruktion ist nach meinem Kenntnisstand einmalig im zivilen Bereich. Würde man nun diesen Motor durch einen zeitgenössischen Motor ersetzen wäre das Auto zwar von außen noch ein Saporoshez aber jeder der einen solchen Wagen kennt würde sagen, da fehlt das Wesentliche, was einen Sapo ausmacht (Motorengeräusch, Laufverhalten, Platzbedarf, Reparaturfreudigkeit).

Bei Rolls-Royce, als Hersteller damals lediglich von Motor und Chassis, würde ich es auch so sehen.

Mein persönlicher Eindruck ist, dass Motoren anderer Hersteller oft als kostengünstige Alternative zu einem Rolls-Royce Austauschmotor verwandt wurden. Erneuert man beispielsweise den Motor eines Phantom III (eine Firma in England gießt neue Blöcke) ist man schnell ein Vermögen los.

Viele Grüße,
Arne
RR SWII, #LRH37037, Bj 1979
RR SCII, #STB78, Bj 1960
RR P3, #3AZ176, Bj 1936

Offline Ostfale

  • Harzer Grubenlicht
  • Board God
  • Beiträge: 585
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #28 am: Mi.07.Apr 2021/ 23:16:54 »
Gab es nicht auch nen V4 von Ford?
PCX 46761 (93 Turbo R)

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 896
    • meine Homepage
Re: Nicht original, aber der Motor sieht gut darin aus !
« Antwort #29 am: Do.08.Apr 2021/ 09:34:48 »
V4 gab's einige, aber halt nicht luftgekühlt!
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)