Autor Thema: Bodenteppiche Silver Shadow II  (Gelesen 498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Woolfi

  • Full Member
  • Beiträge: 132
Bodenteppiche Silver Shadow II
« am: Do.08.Apr 2021/ 19:43:11 »
Ich habe die beiden vorderen Fußmatten und die Kofferraummatte 5 - 6 mal mit einem Naßstaubsauger von Kärcher und einem Reinigungsmittel genäßt und gesaugt. Danach habe ich die Matten zwei Tage ausgiebig in der Sonne trocknen lassen. Trotzdem riechen die Matten noch leicht nach dem typischen "Kellergeruch".  Wollteppichboden mit einem gewebtem Rücken sind organisches Material und neigen zur 'Geruchsabsonderung', wenn sie älter sind oder leicht feucht werden. Ich überlege, den fest installierten Teppichboden und die Matten durch einen modernen hochwertigen Teppichboden aus Kunstfasern zu ersetzen, in der Hoffnung, dass dieses Material - sofern immer rel. sauber - nicht oder kaum riecht. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht ?
Die darunter befindlichen Dämmmatten will ich noch inspizieren.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.610
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #1 am: Fr.09.Apr 2021/ 08:47:46 »
Ich würde keinen Teppich aus Kunstfasern in einem RR/Bentley verwenden - das entwertet das Fahrzeug doch ziemlich. Selbst Menschen, die nichts über Stoffe und Materialien wissen und keine Ahnung von den Marken haben, bekommen durch den anderen Glanz eines solchen Teppichs ein Gefühl, dass etwas nicht stimmt, ohne es begründen zu können.

Wenn das Auto benutzt wird und in Ordnung ist (also kein Wasser eindringt), wird ein Wollteppich mit Ledereinfassung auch nach vielen Jahren nicht unangenehm riechen, und er behält seine gediegene Anmutung.

Konservative Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Woolfi

  • Full Member
  • Beiträge: 132
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #2 am: Fr.09.Apr 2021/ 09:30:54 »
Ketzerische Frage: welches Teppichmaterial ist in einem modernen Bentley oder Rolls-Royce verlegt ?
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.610
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #3 am: Fr.09.Apr 2021/ 09:40:35 »
Keine Ahnung, hab' solche Autos bisher noch nicht einmal aus der Nähe gesehen, geschweige denn, von innen - aber Kunstfaser? Unvorstellbar... Angesichts des immer weiter vordringenden Mikroplastiks in der Natur und allen Lebewesen sollte man ohnehin so wenig Kunstfaser verwenden wie irgend möglich.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 918
    • meine Homepage
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #4 am: Fr.09.Apr 2021/ 10:40:58 »
Bloss keine Kunstfaserteppiche! Das ist wie Champagner aus Plastikbechern zu trinken  >:D
Hochwertige Teppiche aus Schurwolle finden sich auch heute noch bei RR, Kunstfaser kommt in Haptik, Optik und Wohlfühlambiente bei weitem nicht heran. In einem gediegenen Haushalt läuft man auch nicht auf Plastik und man trägt auch ungern Bekleidung daraus. (Zumindest ich  8) )

Geruch in alten Teppichen ist bakteriologisch und/oder durch Schimmel (also Pilzbefall) bedingt, eine Ozonbehandlung (bieten machen Aufbereiter an) hilft nach gründlicher Reinigung. Ich habe Autoteppiche so schon in der Waschmaschine gereinigt (Wolleinstellung)

Kunstfaser ist hier resistenter, aber einfach bei einem RR daneben
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline damichi

  • Full Member
  • Beiträge: 131
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #5 am: Fr.09.Apr 2021/ 11:16:28 »
Kann dem auch nur beipflichten.
Selbst nach über 10 Jahren ohne einen Tropfen Wasser kommt ab und zu dieser Muffelgeruch ins Auto. Vor allem bei warmen Tagen mischt er sich mit dem Ledergeruch zu diesem für unsere Fahrzeuge typischen Geruch.

Bei mir hilft eine Behandlung mit Ozon ganz gut. Ich habe mir einen Generator gekauft, den ich gerade im Sommer ab und zu mal einige Zeit dort laufen lasse. Das funktioniert eigentlich ganz gut. Über die Zeit nimmt die Geruchsbelastung deutlich ab.

Vielleicht ist das ja für Dich eine Möglichkeit.

Liebe Grüße,
Michael
SRH 34097

Offline Woolfi

  • Full Member
  • Beiträge: 132
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #6 am: Fr.09.Apr 2021/ 11:50:10 »
"Kann dem auch nur beipflichten.Selbst nach über 10 Jahren ohne einen Tropfen Wasser kommt ab und zu dieser Muffelgeruch ins Auto. Vor allem bei warmen Tagen mischt er sich mit dem Ledergeruch zu diesem für unsere Fahrzeuge typischen Geruch."
Wenn ich bisher in den letzten Jahren Silver Shadows auf Messen oder bei Anbietern 'probegerochen' habe, hatten ca. zwei drittel der Fahrzeuge im Innenraum diesen modrigen Kellergeruch, der meiner Meinung so gar nicht zu einem Luxuswagen passt. Ich vermute, daß das organischen Material der Teppiche und Sitze diesen Geruch "ausdünstet". Deswegen meine Überlegung mit hochwertigen Kunstfaserteppichen. Allerdings bleiben dann die Sitze noch als "Geruchsquelle".  Da mich dieser Geruch gerade bei diesem Wagen stört, suche ich nach Abhilfe. 

Die Teppiche in meinem Wagen sind eigentlich noch ganz gut und nach 40 Jahren auch optisch relativ sauber. Mich stört nur der Geruch. Ich werde versuchen unter den Teppichen alles gut zu säubern und den Innenraum einer Ozonbehandlung unterziehen. Eine intensive Ozonbehandlung tötet Bakterien und Pilze ab. Es bleibt offen, ob sich der Geruch schnell wieder einstellt oder die Auswirkung der Ozonbehandlung eine Zeit lang anhält. Ich besitze mehrer kleine Ozongeräte zur Verbesserung der Raumluft, kann aber nicht einschätzen, ob die Intensität zur "Geruchsreinigung" eines Autoinnenraums reicht. Eventuell hlft es, so ein Gerät (3 - 5 Watt) in Garagenzeiten im Wagen dauerhaft laufen zu lassen.
Ich habe eben die leicht zusammengerollte Kofferraummatte zusammen mit einem Ozon-Gerät in einen luftdichten großen Plastiksack gesteckt und werde in ein paar drei Tagen direkt nach dem auspacken und eine Woche später proberiechen und hier berichten, wie sich der Geruch entwickelt hat.
Mit kam es so vor, dass sich der Geruch schon vorher durch das offen lagern auf dem trockenen und gut gelüfteten Dachboden nach den 'Waschgängen' etwas verringert hat.
Mir nützt das Wissen um "Echtwollteppiche" wenig, wenn der Geruch (zu) störend ist.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
« Letzte Änderung: Fr.09.Apr 2021/ 12:08:59 von Woolfi »

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 918
    • meine Homepage
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #7 am: Fr.09.Apr 2021/ 12:25:14 »
Der berühmte Geruch in einem Oldtimer ist nichts anderes als Gammel (Verwesung) durch Bakterien und Pilzbefall (Feuchtbiotop) der in allem anfällt, was organisch ist und mit Feuchtigkeit in Verbindung kommt.
Ich habe so auch immer die Wagenfenster in der Garage geöffnet um etwas Zirkulation zu erreichen.

Die Alternative ist dann Kunstfaserteppich, Kunstlederbezüge und überhaupt alles aus Plastik. So bekommt man dann den Frühlingsrischegeruch eines Dacia  8)

Ozonbehandlung ist die erste Wahl, aber nur wirklich wirksam nach gründlicher Reinigung. Ich habe in allen Oldtimern nicht diesen -ach so tollen- Mief äh Verzeihung - typischen Oldtimergeruch  ;D

Ganz schlaue nehmen dann irgendwelche Duftmittelchen Marke Frühlingsfrische um den Geruch zu überdecken, (ist wie Deodorant ohne zu duschen  ::) )
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 918
    • meine Homepage
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #8 am: Fr.09.Apr 2021/ 12:27:17 »
Übrigens - ein Tip!

Unter den Sitzen Mottenpapier anbringen. Im Cabrio habe ich das auch zwischen den Verdecklagen, ist enorm ärgerlich, wenn sonst dort irgendwann Mottenlöcher auftauchen
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.440
  • Honi soit qui mal y pense
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #9 am: Fr.09.Apr 2021/ 17:16:42 »
Mein Wagen riecht definitiv nicht so. Das liegt daran, dass in den Innenraum nie wirklich Feuchtigkeit eingedrungen ist. Man kann also ganz schnell herausfinden, ob ein Wagen dieses Problem hatte oder nicht. Durch Riechen.
SRH 21965

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.674
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #10 am: Fr.09.Apr 2021/ 18:39:27 »
Ich beobachte folgendes,

solange ein Wagen seinen Eigenduft hat, behält er diesen sofern man in trocken, d.h. auch und insbesondere
bei gleicher Temp. einstellen kann, nahezu endlos.

Deutlich wechselnde Temp. führen über die Zeit zu wiederkehrender Kondenswasserbildung im Inneren,
auch in geschlossenen Räumen.
Wenn die Fenster zu sind, läuft der Luftaustausch eben über den Kofferraum und über die Zuluftführung von
vorne.

Steht ein Wagen dauerhaft draußen, bei geschlossenen Fenstern, intakten Dichtungen und ohne Rost,
kann man alsbald Kondenswasser an den Scheiben beobachten, nach 6 - 8 Monatem hat man deutlich Biofilm ( vom Menschen eingetragen, alles was er anfasst, beschwitzt oder behustet, eigentlich, jedenfalls eine für mich sehr eklige Vorstellung, den Biofilm meines Vorbesitzers zu kultivieren und womöglich als ergänzendes Mikrobiom an- oder aufzunehemen ), im gesamten Wagen.
Steht der Wagen längere Zeit so, oder wie beschrieben unter ungünstigen Bedingungen in einer Halle
o. Garage ist der Innenraum eben hin. Selbst die Ummantelung der Kabel ist angegriffen, die Kontakte desolat, etc. .

Ist der Innenraum befallen, so ist es eben alles, Himmel, Bodenmatte, in und unter den Sitzen, Türpappe,
Dasboard und dahinter, Lüftung, Kofferraum, es ist endlos und sehr müssig.

Ernsthaft kann man meines Erachtens hier nur eine ordentliche Restaurierung der betroffenen Grupen in
Angriff nehmen, somit wohl ein Komplettunterfangen.

Ich kann mir nicht vorstellen, mit ein bischen Kosmetik dauerhauft Freude generieren zu können.

Sei dem so, also erstmaliger Aussatz, würde ich und nur an meinen Kisten und nicht auf der Ledersitzfläche,
sondern von unten (abziehen) großzügig mit Isopropanol 70 % arbeiten.
Großzügig, um zumindest ein zügiges, wenn auch nur partielles, eindringen zu gewährleisten.
70 %, da so Bakterien und Pilze erfasst und terminiert werden.
Großzügig, da Sporenbildner ( gibt es bei Pilzen und Bazillen) sonst Zeit zu Sporung haben und sich bei
nächster Gelegenheit wieder etablieren.



Stefan




 

Offline Woolfi

  • Full Member
  • Beiträge: 132
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #11 am: So.18.Apr 2021/ 13:23:58 »
Ich habe jetzt nach ca. einer Woche "Dauerberieselung" der Kofferraummatte in einem großen Kunststoffbeutel mit einerm "Haushaltsozonerzeiger" daran gerochen. Sie verströmt immer noch leicht den typischen "Kellergeruch". Danach habe ich sie in einem trockenen Raum 2 Tage offen hingelegt. Sie riecht immer noch leicht. Der Geruch läßt sich also nicht "austreiben". Eventuell ist die Wirkung eines professionellen Ozongerätes besser.  Ichglaube aber nach dieser Erfahrung, dass sich dieser Geruch nicht mehr verhindern läßt. Man muss damit leben, oder auf hochwertige Kunstfaser-Teppichböden aus aktueller Produktion komplett umrüsten.
Mich würde interessieren, ob es aktuelle Luxusfahrzeuge aus dem obersten Preissegment gibt, die noch Autoteppiche haben, deren Flor vollständig oder teilweise aus Wolle ist. Ich kann mir vorstellen, dass aufgrund der grundsätzlichen Geruchsproblematik Autoteppiche aus "natürlichem" Material nicht mehr eingesetzt werden.
 Es bleibt aber das Risiko, dass die Geruchsproblemetik im Innenraum einer Silver Shadows auch nach Umrüstung aller Teppiche auf Kunststfasern bleibt, weil die Sitze weiterhi diesen Geruch verströmen.
Es gibt kleine und sehr günstige Haushgalts-Ozonerzeuger (ebay ab 8 Euro) , die man in den Standzeiten im Wageninneren austellen könnte, um die Geruchsbelastung etwas zu senken.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza

Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #12 am: Sa.19.Jun 2021/ 08:16:49 »
Hallo,
fixel empfiehlt geschorene Lammfelle in Wolleinfassung incl. Versteifung gemaess WILTON-Muster
Nur naturfarben wie eierschale, himmelblau/grau, dunkelbraun, schwarz
lieferzeit: ca 4 wochen
preis: auf anfrage, das fellpreise schwanken
gruesse

Offline signato

  • Full Member
  • Beiträge: 77
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #13 am: Sa.19.Jun 2021/ 16:31:30 »
Hallo Wolfgang,

zur Beseitigung bzw Besserung von Muff und Kellergerüchen an diversen Gegenständen habe ich
gute Erfahrung mit Sonnenlicht (UV) - Exposition gemacht.
Das Wetter ist ja derzeit ideal für so einen Behandlungsversuch.

Schöne Grüße
Stefan

Offline Woolfi

  • Full Member
  • Beiträge: 132
Re: Bodenteppiche Silver Shadow II
« Antwort #14 am: Mi.13.Okt 2021/ 19:20:56 »
Mein Wagen hat über den Winter in einer trockenen Halle mit leicht geöffneten Fenstern gestanden. Der Geruch hat sich deutlich reduziert. Lüften hilft !
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza