Ihr Banner könnte hier stehen
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: RR Silver Cloud II  (Gelesen 1212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gummiadler

  • Jr. Member
  • Beiträge: 16
RR Silver Cloud II
« am: Mo.06.Mär 2023/ 11:25:31 »
Hallo allerseits
Ich halte Ausschau nach einem SC II, LHD, elektr. Scheiben, ev. Klima, guter und gepflegter Zustand, Note +/- 2   Vorzugsweise Silber, oder Silber/blau,
Würde mich über ein entsprechendes Angebot freuen.
Gruss vom Bodensee. indiga62@icloud.com

Online PY158

  • Sr. Member
  • Beiträge: 233
  • Bin gerne hier ;-)
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #1 am: Di.07.Mär 2023/ 09:48:09 »
einen "normalen" SCII in zweifarbig grün hat AV in Pinneberg bei Hamburg im Angebot. Sie versuchen seit inzwischen über einem Jahr, den Wagen für über 50 große Steine quitt zu werden, haben ihn im Dez. 21 für 53.900,- reingesetzt, und inzwischen wollen sie 55.555,- dafür haben. Ich denke mal, dass du diesen Wagen sicherlich für 45.000,- oder auch noch weniger bekommen wirst. Dann hat Brabo in Holland auch schon seit Ende 2021 einen wirklich schönen SCII mit James Young SCT100 Sonderaufbau in blau/schwarz für 59.500,- im Angebot (das Jahr zuvor sollte er noch 69.500,- kosten) und ein schöner blau-/silberfarbener SCII, den ich mir im Dezember 22 auf die Liste gesetzt habe und der 64.500,- kosten sollte, ist inzwischen nicht mehr verfügbar.

Es wäre sinnvoll, wenn du einen ungefähren Preisrahmen angeben würdest - und damit meine ich jetzt nicht "so billig wie möglich"... ;)
Meine FZ seit 1992: P2 Cont., 158PY, Spirit I, X06058 & Spur II, X34912, aktuell: Wraith WXA63

Offline Gummiadler

  • Jr. Member
  • Beiträge: 16
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #2 am: Di.07.Mär 2023/ 13:17:44 »
Danke für die erste Rückmeldung.
Nun, ich schaue auch schon seit ein, zwei Jahren immer wieder mal die Anzeigen durch, und ich sehe auch, dass Fahrzeuge für 60 000 - 80 000.- Euronen teilweise über zwei Jahre unverkauft bleiben. Meine Preisvorstellung ist für einen Zustand 2 , also keine Service Rückstau, halbwegs nachvollziehbare Hystorie und Reifen/Bremsen usw. nicht schon 10 Jahre alt. Er muss nicht top sein, aber gut, eine ehrliche 2 eben.  Der Oldtimer Markt hat sich etwas "normalisiert" die Spitzenpreise sind wieder Vergangenheit und es sind genügend SC II am Markt vorhanden, mehr als dass gesucht werden. Daher denke ich, dass sich der Preis wohl so zwischen 40 000.- und 50 000.-bewegen sollte .
Gruss vom Bodensee

Online PY158

  • Sr. Member
  • Beiträge: 233
  • Bin gerne hier ;-)
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #3 am: So.09.Apr 2023/ 09:29:10 »
1-2 Jahre im Verkauf ist ein ganz normales Schicksal für einen Bentley oder Rolls-Royce. Auf meinem Mobile-Parkplatz steht seit 8.12.2018 ein Bentley Continental - immerhin haben sie den Preis schon mal von 59.000,- auf 58.900,- EUR gesenkt... Ich glaube nicht, dass der Verkäufer das Fahrzeug wirklich verkaufen möchte.
Meine FZ seit 1992: P2 Cont., 158PY, Spirit I, X06058 & Spur II, X34912, aktuell: Wraith WXA63

Offline haraldo

  • Board God
  • Beiträge: 659
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #4 am: Mo.10.Apr 2023/ 09:22:00 »

Ich halte Ausschau nach einem SC II,
 

Ich würde an deiner Stelle doch lieber nach einem Silver Dawn oder R-Type suchen, diese Autos sind von den Abmessungen doch deutlich handlicher und auch wartungsfreundlicher. Nicht umsonst hatte der RR Pabst von Deutschland Klaus J. Rossfeld einen Silver Dawn und einen R-Type.

Ein SC II bei dem man die Vorderräder abschrauben muss um die Zündkerzen zu wechseln käme mir nicht in die Garage.

Gruß
Harald
R-Type  B300YD

Online PY158

  • Sr. Member
  • Beiträge: 233
  • Bin gerne hier ;-)
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #5 am: Mi.12.Apr 2023/ 12:01:01 »
das mit dem Räder abschrauben zum Kerzenwechsel ist ein wenig übertrieben, wie ich mir habe sagen lassen. Es geht um 2 Bleche, die man bei den V8 Modellen der Cloud Serie abschrauben SOLLTE, damit man besser an die Kerzen drankommt. Angeblich kommt man mit etwas Fummelei auch ohne das Abschrauben der Bleche an die Kerzen. Aber ich habe das Modell nicht, deshalb kann ich nur nachplappern.

Der RR Pabst schreibt sich etwas anders: K.-J. Roßfeldt - und den R-Type fährt inzwischen seine Tochter... ;)
Meine FZ seit 1992: P2 Cont., 158PY, Spirit I, X06058 & Spur II, X34912, aktuell: Wraith WXA63

Offline haraldo

  • Board God
  • Beiträge: 659
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #6 am: Mi.12.Apr 2023/ 13:55:46 »

das mit dem Räder abschrauben zum Kerzenwechsel ist ein wenig übertrieben, wie ich mir habe sagen lassen. Es geht um 2 Bleche, die man bei den V8 Modellen der Cloud Serie abschrauben SOLLTE, damit man besser an die Kerzen drankommt. Angeblich kommt man mit etwas Fummelei auch ohne das Abschrauben der Bleche an die Kerzen.


Ein SCII ist für mich ein 5,40m langes wartungsunfreundliches und benzinsaufendes Ungetüm !  ;)

Ein gut eingestellter R-Type kommt mit 15-16L auf 100km aus, davon träumt jeder Cloud Fahrer.

Gruß
Harald
« Letzte Änderung: Mi.12.Apr 2023/ 14:04:06 von haraldo »
R-Type  B300YD

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.799
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #7 am: Mi.12.Apr 2023/ 21:01:54 »
Auf längeren Strecken bin ich bei SCII/III und S2/3 mit 17-18 l/100 km ausgekommen.

Der korrekte Weg, um an die Kerzen zu kommen, ist: aufbocken, Vorderräder abschrauben, Bleche in den Innenkotflügeln ("Engine Doors") abschrauben, denn die Kerzen sitzen unterhalb der Krümmer.

Es geht bei kaltem Motor mit Geschick und geeignetem Werkzeug auch von oben – in der Werkstatt ist man aber bei vorhandenem Grubenheber und Druckluftknarre auf diese Weise nicht schneller.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline haraldo

  • Board God
  • Beiträge: 659
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #8 am: Do.13.Apr 2023/ 10:04:19 »

Auf längeren Strecken bin ich bei SCII/III und S2/3 mit 17-18 l/100 km ausgekommen.


Das bedeutet Kurzstrecke und Stadt 20-30 Liter, wobei die Parkplatzsuche in der Stadt sehr sehr lange dauern und einige Liter kosten kann !  :)

Gruß
Harald
R-Type  B300YD

Offline rolls1981

  • Jr. Member
  • Beiträge: 37
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #9 am: Do.13.Apr 2023/ 11:45:04 »
Moin,

Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben auch wenn es wahrscheinlich keinen interessieren wird und ich in den nachfolgenden Beiträgen zerrissen werde.

Ich habe alle der genannten Fahrzeuge, Cloud 3, S3, R-Type, MK 6 und Silver Dawn und ja, meine Kerzen beim Cloud muß ich alle 14 Tage wechseln deshalb ist das auch ein schlechtes wartungsunfreundliches Fahrzeug.

Und ja, Benzin verbraucht er auch aber was interessiert es mich ? Hat im Übrigen nichts mit Reichtum oder Arroganz zu tun aber Leute !  Wir fahren Oldtimer ! Wenn Geiz ist geil die Devise ist würde ich einen 3 ltr Polo vorschlagen, ist mittlerweile auch schon mit H Kennzeichen zu bekommen jedoch ohne Emily drauf.
Ist aber eine Feststellung die ich hier im Forum egal ob Reparaturen, Teile oder Fahrzeuge, seit langem bemerke: Rolli fahren wollen aber alles billig haben wollen……abgesehen davon hat der Cloud glaube ich auch 2 Zylinder und etliches an PS mehr, kann mich aber auch irren…..  ;)

Und ja der Cloud ist einige cm länger und da die dort verbaute Servolenkung nie funktioniert parkt er sich natürlich wesentlich schlechter ein als ein Fahrzeug welches keine Servolenkung hat.

Auch der nachteilige deutlich größere Innenraum ist von Nachteil da ja die Heizungen und Klimaanlagen ebenfalls nie funktionieren und so ein bequemes Fahren unmöglich machen.

Hier zwei Modelltypen komplett unterschiedlich motorisiert aus unterschiedlichen Jahrzehnten zu vergleichen ……naja……

Ach, und noch eins :

Ein Note 2 Fahrzeug ?  Wenn man ehrlich ist sind die meisten Autos aus GB und USA überlackierte Mumpebüchsen und alles was tatsächlich und nicht nur auf den ersten Blick wirklich gut ist,  also Note 2 und besser, wird kaum ein Verkäufer unter 50 k verkaufen, alleine das ORDENTLICHE UND SACHKUNDIGE Herrichten eines solchen Fahrzeugs verschlingt schon mehr ! Von einer guten kompletten Restaurierung wollen wir hier gar nicht reden !

So liebe Foristen, nun könnt ihr mich gerne in der Luft zerreißen

Viele Grüße

Online PY158

  • Sr. Member
  • Beiträge: 233
  • Bin gerne hier ;-)
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #10 am: Do.13.Apr 2023/ 12:47:36 »
ich verzichte auf das Zerreißen und hinterlasse stattdessen einen Blumenstrauß. Kerzenwechsel alle 14 Tage? Echt jetzt? Glaube, das würde ich mir nicht antun, egal von welcher Seite her die Dinger unzugänglich sind...

"Rolli fahren - aber alles schön billig" naja, der Preis ist heiß und Geiz ist bekanntlich geil und jeder, der es anders macht, ist schließlich blöde, gell? Und Note 2 sind sie schließlich alle, nicht wahr? Zur Not hilft halt Giovanni mit einer schönen Verkaufslackierung... ;)
Meine FZ seit 1992: P2 Cont., 158PY, Spirit I, X06058 & Spur II, X34912, aktuell: Wraith WXA63

Offline rolls1981

  • Jr. Member
  • Beiträge: 37
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #11 am: Do.13.Apr 2023/ 13:04:00 »
Das mit den 14 Tagen war eher sarkastisch gemeint, letzter Kerzenwechsel war vor 3 Jahren und ca. 10 000 km und ich habe nicht vor dieses Jahr nochmal dranzugehen, wozu auch ?

……..und Danke für die Blumen ……..

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.799
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #12 am: Do.13.Apr 2023/ 13:55:42 »
...dann war das mit der nicht funktionierenden Servolenkung, Heizung und Klimaanlage sicher auch sarkastich – gut, ich wollte schon protestieren!

Ja, die Länge eines SC oder S ist natürlich von Nachteil – eine S-Klasse von Mercedes ist 22 cm kürzer (dafür breiter), der R Type noch weitere 10 oder 11 cm - aber dafür sind es wunderbare Reisewagen, auch und gerade für längere Strecken. Ich bin mal mit einem SCII von Hamburg nach Österreich in den Skiurlaub gefahren, mit vier Personen und Gepäck – der Innenraum bietet ausreichend Platz, und die Sitze sind so bequem, dass ich von Fieberbrunn auch noch weiter hätte fahren können.

In der Stadt ist der Mk.VI deutlich angenehmer, weil handlicher (knapp 4,90 m und schmal) – am liebsten habe ich aber früher in Hamburg das Auto meiner Frau gefahren: eine Vanden Plas Princess 1300, ein Kleinwagen (Länge zwischen Polo I und Golf I) mit einer Ausstattung und Anmutung wie ein Mini-Bentley (so einen will ain Freund von mir gerade verkaufen, falls jemand Interesse hat).

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline gerd DRB15051

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 1.057
    • meine Homepage
Re: RR Silver Cloud II
« Antwort #13 am: Do.13.Apr 2023/ 17:27:51 »
Kommt immer darauf an, wo man meistens mit dem Wagen unterwegs ist!

Mir ist die Größe ziemlich wurscht, weil ich fas nie in die Stadt mit einem Oldtimer fahre. Ich hatte lange Jahre einen Cloud III, wunderbar zu fahren und mit genügend Leistungsreservern. Die Kerzen - kein Problem die alle drei Jahre zu wechseln.

Also reine Geschmackssache was man sich zulegt.

Unsere Corniche ist ja auch nur rund 15 cm kürzer als der Cloud.
Unser Alltags Jaguar X350 4.2 ist auch nicht gerade kurz geraten

Die Autos sind ja alle für heutige Verhältnisse recht schmal, die Breite ist bei neuen großen Luxusautos eher ein Problem als die Länge.
Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong. (Oscar Wilde)