Autor Thema: RR silver shadow Stahlschiebedach  (Gelesen 3586 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline creuwell

  • Newbie
  • Beiträge: 7
RR silver shadow Stahlschiebedach
« am: Mi.18.Dez 2013/ 11:23:13 »
Hallo liebe RR  gemeinde !!!
Vielleicht kann mir einer helfen,habe ein ssd was vom Vorbesitzer verschlossen wurde ,wie es aussieht mit
Silikon oder Acryl.Ich möchte es wieder reaniemieren.Mein Problem ,ich weiß nicht einmal wo der schalter sitzt geschweige denn der E Motor.Falls jemand ne Zeichnung oder nen Plan hat oder selbiges Problem hatte
wäre ich sehr dankbar wenn er mir helfen könnte .

Mfg  Rolf

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.820
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #1 am: Mi.18.Dez 2013/ 14:15:46 »
Für die Schiebedächer gibt es keine Anleitungen oder Pläne, soweit ich weiß. Die meisten sind später nachgerüstet worden, bei Neufahrzeugen waren sie so selten, dass das Werk sie nicht in Werkstatt- oder Ersatzteilhandbücher aufgenommen hat.

Der Schalter sollte sich aber doch finden lassen - so viele Schalter hat ja ein Shadow nicht - und dann kann man auch messen, ob Spannung ankommt und weitergeleitet wird.

Die meisten Schiebedächer werden verschlossen, weil die Ablaufkanäle verstopft sind; bei Golde-Dächern sind oft die Hochstellhebel abgebrochen (weil aus Zinkspritzguss). Ersatz ist schwer zu finden; bei VW sind ähnliche Dächer verbaut worden, so dass man Teile davon nehmen und gegebenenfalls nach Modifizierung verwenden kann.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline RR-SS

  • Board God
  • Beiträge: 2.750
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #2 am: Mi.18.Dez 2013/ 23:09:41 »
Hallo Rolf,

schon mal den Schalter für die Antenne angesehen oder in der Mittelkonsole, wo der Schwarze Hebel für die Nebelscheinwerfer sein kann?

gruß

Offline creuwell

  • Newbie
  • Beiträge: 7
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #3 am: Di.24.Dez 2013/ 22:57:04 »
Danke erstmal für die Antworten !!!!!!
Gruß Rolf

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.519
  • Honi soit qui mal y pense
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #4 am: Mi.27.Mär 2024/ 20:10:50 »
Ich müsste diesen alten thread mal wieder hervorholen mit der Frage, wo man bei einem solch nachgerüstetem Schiebedach (Shadow II, Everflex, VIN 31XXX), das im Januar noch ohne Probleme lief, suchen sollte, wenn sich bei Betätigung des Schalters nicht mal der Motor muckt.
Also: was sollte man nun prüfen? gibt es da eine Sicherung?
SRH 21965

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.820
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #5 am: Do.28.Mär 2024/ 12:13:59 »
Ich würde beim Motor anfangen und dort (vom Kofferraum aus zugänglich, vermute ich) messen, ob eine Spannung anliegt – manchmal "kleben" die Motorkohlen nur und lassen sich durch leichtes Klopfen aktivieren, sollten dann aber bald gewechselt werden.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.519
  • Honi soit qui mal y pense
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #6 am: Mo.08.Apr 2024/ 20:00:38 »
Die Suche geht weiter....leider findet der Besitzer des Wagens (nicht meiner) den Motor nicht. Es gibt eine Öffnung im Himmel (etwa auf der Mitte) für eine Art Ratsche zur Notöffnung.
Dazwischen (zwischen Dachhimmel und Dach) ist aber kaum Raum (plusminus 2cm) für einen starken Elektromotor.

Wo soll ich suchen?

Vor kurzem hat das Schiebedach wieder funktioniert, geht aber im Moment nicht, so dass der von Herrn Erbrecht beschriebene Fehler sehr wahrscheinlich ist.
SRH 21965

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.820
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #7 am: Di.09.Apr 2024/ 15:23:12 »
Ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich den Motor im Kofferraum suchen würde – die Betätigung erfolgt meistens über eine Welle, wie beim Scheibenwischer.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.519
  • Honi soit qui mal y pense
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #8 am: Di.09.Apr 2024/ 16:53:59 »
Lieber Herr Erbrecht, das habe ich ja auch wahrgenommen und gelesen, nur ist es mir bislang nicht gelungen, den exakten Ort zu lokalisieren.
 Könnte sich der Motor an der Seite in der Nähe der Dome befinden? Zumindest nebenan war nichts zu entdecken. Oder etwa hinter der Batterie in Richtung C-Säule bzw. auf der rechten Seite hinter (d.h. an der Karosserie seitlich entlang gesucht in Richtung Rückbank) den Entlüftungsschläuchen? Unter der Hutablage sitzt er jedenfalls nicht.
Beste Grüße,
Rudolf

p.s. auf dem Foto sieht man ein kleines Kästchen, das sehr wahrscheinlich nicht original ist (Wegfahrsperre? alter Telekomanschluss?).
SRH 21965

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.820
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #9 am: Mi.10.Apr 2024/ 14:35:59 »
Die Welle muss ja durch die C-Säule kommen, also landet sie relativ weit hinten – hinter der Verkleidung auf der rechten Seite ist Platz... Ist auf dem Bild nicht auch im oberen rechten Viertel ein Stück der Welle sichtbar (schwarz)?

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.519
  • Honi soit qui mal y pense
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #10 am: Mi.10.Apr 2024/ 16:49:32 »
Vielen Dank für die Tipps, wir werden suchen. Im Moment sieht es eher danach aus, als sei der Motor tatsächlich im Dach selbst und zwar nicht weit von dieser "Notöffnung" entfernt.
SRH 21965

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.820
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #11 am: Do.11.Apr 2024/ 19:11:25 »
Okay... Ja, es gibt ganz flache Motoren, die dafür geeignet wären – vielleicht kann man den Weg der Welle mit einem Leitungssucher verfolgen. Die besseren Geräte (Bosch) sind lernfähig, so dass sie nach ein paar Hin- Herbewegungen tatsächlich nur auf die Welle ansprechen.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
now retired from Heaven's Gate Garage GmbH & Co. KG
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum

Offline Wraith39

  • Board God
  • Beiträge: 1.519
  • Honi soit qui mal y pense
Re: RR silver shadow Stahlschiebedach
« Antwort #12 am: So.14.Apr 2024/ 08:42:57 »
Vielen herzlichen Dank für den Hinweis!
Es scheint sich im Moment herauszustellen, dass der Schalter das Problem war und nicht genügend Kontakt hatte. Jetzt läuft es wieder. Ich werde aber berichten, wo sich der Motor tatsächlich befindet (nur ist das leider nicht mein Auto, ich habe also auch keinen Zugang).
SRH 21965