Ihr Banner könnte hier stehen
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: suche Continental R 1992-1996  (Gelesen 3132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
suche Continental R 1992-1996
« am: Mo.27.Feb 2017/ 09:26:22 »
Hallo freunde,

suche Bentley Continental R 1992 bis 1996 mit Bosch Einspritzung
- moeglichst wenig km, d.h. unter 70 000km
- transparente klare wartungsnachweise
- unfallfrei
- eher ruhige farbkombination
-  LHD (kein RHD)
bis ca. 50K euro
fuer angebote, hinweise u. ae. an edgar-g-h@wp.pl waere ich dankbar
gruesse
fixel

Offline Udinho

  • Board God
  • Beiträge: 3.276
  • El sentido común es el menos común de los sentidos
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #1 am: Mo.27.Feb 2017/ 17:04:02 »
Nur mal so angemerkt, damit Du ja nichts Falsches erwischst:

Ab Modelljahr 96 haben alle ContiR Zytek. Das heißt, ab Mitte 95 gibt es keine Motronic mehr in den Contis. Du mußt also mit Modelljahr 95 aufhören zu suchen. Und Du mußt alle ContiS ausschließen, und das war schon ab Modelljahr 95, also seit zweite Hälfte 94.

Damit schränkst Du Deine Auswahl ganz schön ein.

Gruß - Udo

SSI SRH17687
TURBORL MCX35566
ContinentalR TCH53032

Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #2 am: Mo.27.Feb 2017/ 17:11:02 »
hallo udo,
richtig - nur habe ich hier in Posen keinerlei Zytek kompetenz.
mit Bosch hingegen gibt es keine probleme.
ich will ein alltagtaugliches auto. mit meinem mulsanne mit bosch einspritzung habe
ich seit 24 jahren null probleme - und so was suche ich, auch wenn da 50PS weniger sind.
gruessee
fixel

Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #3 am: Sa.11.Mär 2017/ 18:02:06 »
halloechen,
suche ist beendet, SCBZB14E7YCX63305 ist heil angekommen, MY 2000 mit zytek ems3.
leider ohne owners handbook, ansonsten alle papiere da.
weiss jemand rat ?
gruesse
fixel

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.674
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #4 am: Sa.11.Mär 2017/ 19:38:57 »
Hallo fixel,
verstehe ich das jetzt richtig,
Zytek?
Wolltest Du nicht lieber Bosch,
weil es damit weder vor Ort, noch sonst Probleme gibt?
Wenn man fragen darf,
love at first sight, oder blanker Wagemut?

Stefan

Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #5 am: Sa.11.Mär 2017/ 21:43:12 »
hallo stefan,
wenn es dem esel zu doll wird, dann geht er aufs eis tanzen.
ich habe mich hier mit meinen meistern beraten - und die meinen, ein auto mit OBD2
pruefmoeglichkeiten kriegen wir in den griff.
ausserdem meine ich, der conti R ist doch nur ein aufgemoebelter  shadow mit chi-chi,
turbo und schicki-micki. das grundauto ist dasselbe.
Udo hat mich gewarnt, er ist sicher viel schlauer.
aber mir wurde es mit shadow und mulsanne ein wenig langweilig und der
angedrohten perspektive, ich wuerde das fuerchten lernen, konnte ich nicht
widerstehen.
gruesse von fixel

Offline wellenkieker

  • Board God
  • Beiträge: 1.674
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #6 am: So.12.Mär 2017/ 09:53:18 »
Hallo fixel,
ich verneige mich vor Deinem Wagemut, und Deiner Kraft,
vor Deinen Jungs und der aufgehenden Sonne.
Für mich wird wohl spätestens beim Shadow II Schluß sein.
Die ganze zusätzliche Technik, war für die Zulassung und für
Verkaufsargumente sicherlich notwendig.
Ich fühle mich dem puren Fahrvergnügen allerdings näher,
bei Fahrzeugen, die vor den 70er ´´n konstruiert worden sind.
Bin natürlich kein Maß für irgendjemand anderen als für mich selbst.
Daher Begrüße ich Deine Entscheidung und freue mich auf regen
Austausch.

Einen schönen Sonntag allen Lesenden

Stefan
p.s.
Gefühlt hat die Qualität der Verarbeitung der Teile und die Qualität
der verarbeiteten Teile mitte Ende 70er deutlich und kontinuierlich
nachgelassen, es war einfach nicht mehr das satte aus dem vollen
geschöpfte. Mit den Jahren werden die Unterschiede zwischen frühen
und erhaltenen Modellen und deren Nachfolgern an Elementen wie Leder,
Chrom, Alu, Gummi für mich einfach offensichtlich.


Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #7 am: So.12.Mär 2017/ 18:26:11 »
hallo stefan,
ich teile deine meinung. mein schoenster wagen war B439NY big bore MK  VI den ich 1979-1983
hatte, bis ihn meine frau verkaufte, waehrend ich in Lemberg promovierte.
no comment
ich suche den wagen seit jahren zwecks rueckkauf - no way, no tracks.
vor 2 jahren wollte ich einen donington MK VI fuer 35000UKP kaufen, ein anderer war schneller
jetzt wird er fuer 52500UKP angeboten mit 7000 mls mehr auf dem tacho
"die spinnen, die briten" sagte asterix.
dieses auto ist fuer hier schwierig -  zu kalt hier.
es waere ideal fuer teneriffa.
vielleicht kann ich udo ueberzeugen, das geraet 50/50 zu kaufen.
gruesse
fixel

Offline fixel7

  • Full Member
  • Beiträge: 162
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #8 am: So.12.Mär 2017/ 19:07:16 »
hallo stefan,
fast alle crewe-built autos b is 2002 sind auf shadow platform, ausser die arnage/seraphs.
der bruch kam mit goodwood und ab continental GT: VW/Audi technik und ""kultur":
nuir tester und modultausch, keine fachgespraeche mehr, da nur mutanten da -
massenprodukte mit pseudoexklusivitaetsanspruch - abzocke, nix weiter
jetzt kannst du noch die originale finden - ein contiR ist nur ein  aufgemotzter shadow
mit turbo, elektronik kiki-fax aber mit all dem was wir lieben.
go for gold as long as its possible
gruesse
edgar

Offline ilikeitaly

  • Full Member
  • Beiträge: 71
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #9 am: Di.14.Mär 2017/ 21:32:00 »
Schön formuliert Edgar trifft den Kern der Sache.
Heute im Zeitalter des "badge engineerings" fehlt den Fahrzeugen das was man als"soul" bezeichnen könnte
( was die Shadow Plattform Autos n.m.M. alle noch haben)und was einen grossen Teil der Faszination ausmacht.
Schöne Grüsse von Jochen

Offline Ostfale

  • Harzer Grubenlicht
  • Board God
  • Beiträge: 604
Re: suche Continental R 1992-1996
« Antwort #10 am: Mi.15.Mär 2017/ 11:46:45 »
Dem muss ich wiedersprechen!
Das Zeitalter des "Badge Engineering" gibt es schon, seit es Autos gibt.
Beispielsweise das GM Companion Make Program aus den 20er Jahren.
Übrigens sind die Meister darin die englischen Hersteller. RR/B spielte in den 60-80ern (Shadow/T) vorne sehr weit mit.
Und das Badge Engineering hat wohl nicht einen unerheblichen Anteil daran, das die britische Autoindustrie den Bach runterging.

Da den Herstellern heute Badge Eng vorzuwerfen finde ich da schon etwas heikel..
PCX 46761 (93 Turbo R)