Autor Thema: Anzugsmomente der Schrauben Motor Zylinderkopf  (Gelesen 786 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marcus H

  • Newbie
  • Beiträge: 5
Anzugsmomente der Schrauben Motor Zylinderkopf
« am: Mo.26.Dez 2016/ 21:18:24 »
Ich suche die Anzugsmomente insb. der Zylinderkopfschrauben

Offline BentleyDriver

  • Forum-Sponsor
  • *
  • Beiträge: 1.101
Re: Anzugsmomente der Schrauben Motor Zylinderkopf
« Antwort #1 am: Di.27.Dez 2016/ 16:58:16 »
Hallo Marcus,

für welches Auto genau?

Für einen Bentley MK VI siehe Anhang.
Gruß
BentleyDriver

Offline Marcus H

  • Newbie
  • Beiträge: 5
Re: Anzugsmomente der Schrauben Motor Zylinderkopf
« Antwort #2 am: Do.29.Dez 2016/ 19:00:39 »
Hallo B. driver,

Es ist ein 4 1/4 ltr. Das Diagram habe ich aus dem Service Handbook.
Jedoch habe ich die Anzugsmomente nicht.
Das müssten sie sein. Wo bekomme ich das manual?
Gruß Marcus

Offline cferbrecht

  • Professional
  • Beiträge: 5.156
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Anzugsmomente der Schrauben Motor Zylinderkopf
« Antwort #3 am: Do.29.Dez 2016/ 19:36:00 »
Vor dem Erscheinen des V8-Motors gab es so gut wie keine Drehmoment-Angaben vom Werk - die Angabe im Bild ist eine Ausnahme...

Ich habe dabei gesehen, dass wir dieses Werkstatthandbuch nicht mehr im Programm haben - die Publikation TSD2293H ist ausführlicher, was die Motorüberholung angeht, und deckt neben dem Mk.VI auch noch den Silver Dawn, Silver Wraith und den Phantom IV ab (naja, an letzterem werden Normalsterbliche kaum schrauben), die in manchen Bereichen abweichen. Da stehen aber keine Drehmoment-Angaben und es ist vielleicht das, was Sie schon haben...

Das andere Handbuch, aus dem das Bild ist, bietet mehr in Bezug auf Karosserie und Innenausstattung - ich glaube, wir haben noch eine Druckvorlage und könnten es drucken, wenn Bedarf besteht.

Grüße aus dem Norden
Claus F. Erbrecht
Heaven's Gate Garage
www.bentleyteile.de
Quidvis recte factum, quamvis humile, praeclarum